Abenteuer Landschaftsfotografie von Benjamin Jaworskyj (Buch)

Die einen sagen, "Pack lieber die Kamera ein und geh einfach raus" und die anderen meinen, "Lies dich lieber erstmal richtig in die Materie ein". Und jetzt?

Ich bin anfangs auch einfach raus gegangen und habe wild drauflos geknippst. Aber ein bisschen Hintergrund-Info schadet nie und so ist dieses Buch von Benjamin Jaworskyj ein empfehlenswertes Infopaket für Freunde der Landschaftsfotografie.

Benjamin Jaworskyj stammt aus Heidelberg, wo er 1986 geboren wurde. Er schafft es, komplexes Wissen einfach und unterhaltsam zu verpacken, nicht umsonst ist sein Youtube-Kanal jaworskyjpictures mit derzeit über 190.000 Abonnenten einer der größten in Deutschland. Er gibt Workshops, produziert Video-Workshops (lernvonben.de) und arbeitete vor seiner Karriere als Fotograf für 4 Jahre als Radiomoderator und Videoproduzent beim Berliner Radiosender JAM FM.

Kein Wunder also, das man seine Videos so gut anschauen kann. Es gibt nicht nur tolle Bilder, sondern erfährt auch noch viel Interessantes. Den Youtube-Kanal des äusserst sympathischen Heidelbergers sollte sich jeder Fotografiebegeisterte mal ansehen – wenn er es noch nicht getan hat.

Abenteuer Landschaftsfotografie

Mit seinem 3. Buch Abenteuer Landschaftsfotografie widmet Ben sich seiner Lieblingsbeschäftigung: Irgendwo in der Welt unterwegs sein und Landschaften fotografieren, filmen und erleben.

Im Buch selber gibt es viele Themenbereich und Informationen rund um das Fotografieren von Landschaften, wobei man viele der Infos zum Beispiel auch auf City-Touren anwenden kann.

Equipment

Dinge wie Objektiv, Rucksack, Kamera und Stativ sind sehr wichtig, aber auch Filter und Fernauslöser sind Thema und definitiv äußerst wichtig.

Das richtige Fokussieren

Richtiges fokussieren ist für ein scharfes Foto extrem wichtig. In der Landschaftsfotografie ist der Autofokus unbrauchbar. Hier wird erklärt, wie man einfach und schnell manuell fokussieren kann.

Einstellungen

Mit dem Thema Blende, Iso, Verschlusszeit und Format sollte sich jeder, der gerne fotografiert, einfach mal mit auseinandersetzen. Es macht wirklich Spaß und ist gar nicht so schwer.

Weiterhin gibt es viele Infos zu Gestaltungshilfsmitteln, wie man bei dem gegebenen Wetter fotografiert, was bei den Jahreszeiten zu beachten ist und wie man mit den jeweiligen Tageszeiten umgeht. Auch die Visualisierung und Foto-Themen & Motive werden angesprochen.

Kleiner Blick ins Buch:

Natürlich gibt es, wie man sieht, auch diverse, sehr schöne Landschaftsaufnahmen inkl. der jeweiligen Informationen zum Bild. Die Texte sind verständlich und gut geschrieben. Nicht altklug und von oben herab, sondern ansprechend und informativ.

Die Gestaltung (innen wie außen) ist sehr angenehm und das Thema Abenteuer zieht sich durch das ganze Buch. Von Wasserflecken über eingerissene Seiten bis hin zu mit Tesa festgeklebten Extra-Tipps – das alles natürlich nur grafisch & gedruckt – das macht schon was her!

Auch die Größe ist perfekt, man kann es problemlos mitnehmen und sich auch auf den nächsten Touren noch diverse Infos und Tipps holen.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

Benjamin hat zum Buch auch noch mal was gesagt:

Und wie gesagt, sein Youtube-Kanal youtube.com/user/jaworskyjpictures ist äußerst interessant. Sollte man mal reinklicken.

Informationen:
Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Schlütersche Verlagsgesellschaft (31. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869102241
ISBN-13: 978-3869102245
Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 1,7 x 21,6 cm

0 Kommentare zu “Abenteuer Landschaftsfotografie von Benjamin Jaworskyj (Buch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.