Foto: Koch Media / Universal Pictures
Entertainment Journal Reingeschaut

Battlestar Galactica: Blood & Chrome (Reingeschaut)

Gut 30 Jahre vor den Ereignissen der TV-Serie Battlestar Galactica, die als eine der besten TV-Serien überhaupt gilt und im Science-Fiction-Genre neue Akzente setzt, spielt Blood & Chrome – im zehnten Jahr des ersten Zylonenkrieges.

Luke Pasqualino spielt Adama, ein von sich selbst überzeugter Draufgänger, der als bester Pilot seines Abschlussjahrgangs endlich eine Viper fliegen will…

Worum geht es genau?

battlestar-galactica-blood-chrome-dvd-2dDer junge Pilot William Adama brennt als bester Pilot seines Abschlussjahrgangs an der Akademie darauf, seine Fähigkeiten im Kampf gegen die Zylonen unter Beweis zu stellen. Sein erster Einsatz führt ihn auf den Kampfstern Galactica, doch statt in einer Viper findet sich Adama zusammen mit seinem Co-Piloten Coker Fasjovik frustriert in einem kleinen Transportschiff wieder und soll die Wissenschaftlerin Dr. Becca Kelly zum Eisplaneten Djerba bringen.

Die Routinemission entpuppt sich jedoch als riskanter Einsatz hinter den feindlichen Linien, bei dem nicht alle mit offenen Karten spielen.

Dieser SciFi-Film macht echt Spaß. Was mich etwas gestört hat, war die teils echt krasse Überbelichtung, die Weichzeichnungen und diese Mischung aus Echt und Comic im Film – man kann das natürlich auch unter „künstlerische Effekte“ ablegen, ich fand dies aber nicht so gelungen. Ansonsten ist die Story aber sehr unterhaltend, gut umgesetzt und für einen entspannten Abend auf der Couch absolut ok.


DVD-Fakten
Darsteller: Luke Pasqualino, Ben Cotton, Lili Bordán, Jill Teed, John Pyper-Ferguson
Regisseur(e): Jonas Pate
Format: Dolby, DTS, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bild: 16:9 – 1.77:1
FSK: 16
Studio: Koch Media GmbH – DVD
Erscheinungstermin: 28. Januar 2016
Produktionsjahr: 2012
Spieldauer: 90 Minuten

___
Foto: Koch Media / Universal Pictures

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.