Doctor Who • Der Film (Reingeschaut)

Das Tor zur Vergangenheit ist geöffnet...

Jetzt gibt es den zeitreisenden Doctor Who in Spielfilmlänge und die Sci-Fi-Kultserie öffnet mit diesem Film die Tore zu ihrer Vergangenheit. Doctor Who lief schon das ein oder andere Mal hier im ZoomLab und ich mag einfach den britischen Charme und die relativ billige Aufmachung des Sets – es muss halt nicht alles komplett durchdesignt sein und bei Doctor Who passt alles super zusammen.

Worum geht es?

Doctor Who (McCoy) soll die sterblichen Überreste des zum Tode verurteilten „Masters“ (Eric Roberts) auf den Planeten Gallifrey bringen. Doch die Mission scheitert, die Tardis landet auf der Erde des Jahres 1999. Wärend der Doctor von einer Straßengang niedergeschossen wird, gelingt des dem Master einen anderen Körper zu übernehmen. Im Krankenhaus trifft der Doctor die Ärztin Grace Holloway (Daphne Ashbrook). In seiner neuen Inkarnation (McGann) muss er die Kontrolle über die Tardis wieder zurückgewinnen und seinen Erzfeind von einem teuflischen Plan abhalten. Die Zukunft der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel und die Zeit läuft gegen ihn…

Entweder man mag diese Serie, bzw. hier den Film, oder man findet es schlecht. Die Handlung und vor allem die gesamte Optik hat viele Fans, es gibt aber auch viele Menschen, die es einfach nur mies finden.

Der Film erscheint erstmals in deutscher Sprache und auf einer zweiten DVD gibt es insgesamt 5 Stunden Bonusmaterial und ein Fanbooklet. Wer also tief in die Serie rund um den Time Lord eintauchen möchte, ist mit diesem Paket perfekt ausgestattet.

Und – eine Serie, die von BBC bereits seit 1963 produziert wurde und erst bis 1989 lief und dann im Jahr 2005 neu startete, kann so schlecht nicht sein, oder?

Trailer

DVD-Fakten

Darsteller: Paul McGann, Eric Roberts, Daphne Ashbrook
Regisseur(e): Geoffrey Sax
Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: WVG Medien GmbH
Erscheinungstermin: 31. März 2017
Produktionsjahr: 1996
Spieldauer: 86 Minuten

0 Kommentare zu “Doctor Who • Der Film (Reingeschaut)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.