Michael Jackson
Entertainment Journal Reingehört Reingeschaut

Michael Jackson – Off The Wall (Reingehört & Reingeschaut)

Michael Jacksons erste Schritte nach ganz oben, zusammengesetzt von Regisseur Spike Lee. Seine Dokumentation „From Motown to Off The Wall“ liegt jetzt der Neuauflage von Michaels Hit-Album „Off The Wall“ bei. Spike Lee zeigt Michael Jacksons Weg vom Kinderstar zum King Of Pop auf und verneigt sich so vor diesem Künstler.

Diverse Gastredner erzählen von Ihren Momenten mit Michael und gehen hier mehr auf die Kultfigur und den Künstler ein, als auf den Menschen Michael Jackson. Aber so hat er sich selber und auch seine Fans ja am liebsten gesehen – als großartigen Künstler, der am Ende genau das geworden ist, was er werden wollte: The King Of Pop!

Das Album und die DVD kommen im schicken Paket:

Die aufklappbare Papphülle steckt in einer Kunststoffhülle, auf der ein Teil des „alten“ Covers gedruckt ist. Entfernt man jetzt diesen Schuber, so bleibt auf der Wand „nur“ eine Kreidezeichnung von Michael Jackson. In der weiteren Papphülle findet man dann noch ein Stück Kreide, so kann man, wenn man mag, das Mauermotiv auf den Innenseiten weiter aufwerten.

Mit „Off The Wall“ hat Michael Jackson einen Meilenstein in der Geschichte des Pop geschrieben und bereits im Alter von 20 Jahren bewiesen, das er ein Musiker der Extraklasse ist. Er setzte nie dagewesene Absatzzahlen und Bestmarken in Sachen Airplay und Chart-Performance.

Ein großartiges Album plus DVD und schicker Hülle – kann man sich auf jeden Fall ins Regal stellen und von Zeit zu Zeit auch hören. Ein Klassiker, nicht mehr und nicht weniger. Ich finde aber, wenn man so etwas heraus bringt, sollte man vielleicht auch ein, zwei Bonus-Tracks dazupacken, vielleicht ein paar rare Studio-Aufnahmen in Bild & Ton – etwas, was das Fanherz halt höher schlagen lässt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.