Gewinner Rebtos Graffiti-Taschen

Frohes Fest gehabt? Viel gefuttert und reich beschenken lassen? Gut! Dann gibts jetzt von mir noch was oben drauf. Vor kurzem habe ich 2 Rebtos Graffiti-Taschen verlost. Jetzt habe ich die beiden Gewinner/innen gezogen, beziehungsweise, ziehen lassen. Gewonnen haben: Rolf (Kommentar vom 19.11.2011) Andreas (Kommentar vom 14.12.2011) Herzlichen Glückwunsch. Ihr bekommt eine Mail von mir!…

Gangrene • Vodka and Ayahuasca (Review)

Das erste Album Gutter Water hat mich schon nicht zu 100 % überzeugt und auch mit dem zweiten Teil schaffen es Oh No und Alchemist nicht wirklich, mich zu packen. Ich mag ja den etwas anderen Sound und ich steh auch auf Samples, die nicht unbedingt jeder bringt, aber alles auf ein mal geht mir…

X-Mas • New Year 2012(Gewinnspiel)

Auch dieses Jahr möchte ich Euch wieder beschenken. Und da das ZoomLab von vielen netten Menschen & Firmen supportet wird, gibts so einige nette Geschenke, die hier für Euch liegen. Das ZoomLab verlost also in diesem Gewinnspiel dies: Der DefShop schenkt Euch zwei Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro, Ihr könnt also nach Herzenslust…

The Roots • Undun (Review)

Schön! Dieses Album ist einfach nur schön. Nachdem ich beim ersten durchhören noch dachte, schade, aber das war wohl nix, sage ich mittlerweile, verdammt ist das ein geiles Album. Es braucht seine Zeit, bis es tatsächlich ankommt, aber dann erfüllt es wirklich alles.   Egal ob das wirklich minimale und entspannte ‚Sleep‘ oder auch das…

Yelawolf • Radioactive (Reingehört)

Eins mal vorne weg, Yelawolf ist ein Spitter vor dem Herrn. Flowtechnisch gesehen, ist er ein Monster, egal ob überaus schnell, dezent oder auch langsam, alles passt. Und seine lyrischen Ergüsse werden nicht im Studio aneinandergeschnitten, sondern sind tatsächlich so eingerappt worden. Und ja, Vergleiche mit Eminem muss er dann wohl über sich ergehen lassen,…

Shortcuts #03

Dritte Runde der CDs, die keine eigene Review erhalten, aber meinen Senf in Form einer Kurzkritik will ich trotzdem abgeben. Diesmal gibts Drake, Ital Noiz Dubstystem, Jean Wells, Fard und Kelly Rowland. Viel Spaß!

Dobra Muzyka

Da mir grad, mit ein paar Ausnahmen, die ganze aktuelle Musik derbe auf den Keks geht und ich auch grad keinen Bock auf konstantes Classicgeballer oder straight Underground-Shit habe, habe ich mir mal wieder ein paar Importschlager aus Polen auf den iPod gepackt. Richtig gut! Hör halt mal rein! Wenn es gefällt und Ihr es…

Mary J. Blige • My Life II (Review)

Geht man nach dem „Musikexpress“ der „Bild“, hat dieses Album wenig mit dem zu tun, was My Life 1994 vorgelegt hat. Damals soll die Mixtur aus Soul- und HipHop Patterns halbwegs neu gewesen sein und heute herrsche kreative Ratlosigkeit… und so geht das ständig weiter! Ich finde ja, das Mary J. Blige eine der wenigen…

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück