Alltagstest mit dem Allview E3 Sign

Eine ganze Zeit schon begleitet mich jetzt das E3 Sign von Allview im Alltag und wer hier öfters liest, der weiß, das ich gerne mit Smartphones über 5 Zoll arbeite. Von daher ist das E3 Sign mit seinen 5,5 Zoll sehr angenehm für mich.

The Deadlands (Reingeschaut)

Wirepa und seine Männer nehmen die Abkürzung durch „The Deadlands“, nachdem sie fast einen ganzen Maori-Stamm ausgelöscht haben. Sie wollen den Kopf des Häuptlings zu ihrem Stamm bringen und sich für die Auslöschung des feindlichen Stammes feiern lassen.

Nass oder trocken?

Die Nassrasur ist beliebt, viele Menschen lieben dieses Ritual, einschäumen, Klinge raus, Stoppeln abraspeln, die glatte Haut genießen. ABER! Elektrorasur ist schlichtweg schneller und zum Glück gibt es ja mittlerweile auch elektronische Nassrasierer, die man auch ohne Rasierschaum nutzen kann. Also nass & trocken!

Monsieur Notebook Pt. II

Ja, wir hatten keinen so positiven Start, über Monsieur Notebooks habe ich ja schon mal berichtet. Damals gab es einiges an Kritik und letztendlich habe ich die Bücher weggeschmissen, nachdem sich die Farbe der Ledereinbände auf meine Hände übertragen hat. Das war definitiv ein Todesurteil für die Bücher damals. Jetzt hat die Firma Monsieur Notebooks…

Oettinger Bier? Kein Schnickschnack!

Wenn man darum gebeten wird, sich durch ein gesamtes Biersortiement zu trinken, wer würde da schon nein sagen? Ich würde sagen, so gut wie keiner! Und als die Brauerei mit dem größten Umsatz, gerechnet in Hektolitern – nämlich 10 Millionen Hektolitern – beim ZoomLab angeklopft und genau diese Frage gestellt hat, na, was haben wir wohl…

I need a Haircut!

Einen Frisör habe ich schon lange nicht mehr besucht, alle 1 – 2 Wochen schnappe ich mir meine Haarschneidemaschine und kürze die wenigen Haare, die mir noch bleiben, auf 3 Millimeter. Jetzt waren die Menschen bei Panasonic so nett und haben mir den ER-GB70 zur Verfügung gestellt. Haare, Bart, das Teil kann alles…

KickOff!

Einfach mal den Ball auf die Kirchturmspitze der Lambertikriche legen und schießen – das geht nur in Münster!

Son Of A Gun (Reingeschaut)

Der junge JR übersteht die 6 Monate Knast nur, weil er von Brendan Lynch beschützt wird. Ohne diesen Schutz wäre es anscheinend ein Horrortrip gewesen, der höchstwahrscheinlich tödlich gewesen wäre – war er jetzt auch, allerdings nicht für JR! Der Schutz ist aber nicht umsonst! Brendan Lynch muss eigentlich noch gut 20 Jahre im Knast…

Über 10 Jahre! Das erste Flickr-Bild

Flickr begleitet und begeistert mich jetzt tatsächlich schon seit über 10 Jahren. Das erste Foto, welches ich dort hochgeladen habe, entstand von der Lambertikirche aus, die wir damals mal „besteigen“ durften. Oben sieht man einen Ausschnitt, hier das ganze Bild! Du nutzt auch Flickr? Was war Dein erstes Bild bei Flickr? Kann man grade ganz…

Philips Wireless Foldie Citiscape (Gewinnspiel)

Gerade beim mobilen Musikgenuss kann ein Kabel schon stören. Ständig baumelt das Kabel rum, man bleibt irgendwo hängen, von Kabelbruch fange ich gar nicht erst an! Meinen „alles Wireless“ Traum träume ich  mal weiter… Zum Glück gibt es Bluetooth, damit fallen zumindest bestimmte Kabel weg – so auch das Kabel vom iPod oder Smartphone zum…

4:20 | HUF | G-Shock

In den 80er Jahren kam sie mit dem Motto „Built for skate“ auf den Markt. Eine Uhr, die auch mal böse mit ihrem Träger fallen darf. G-Shock ist aus der „Actionsportwelt“ nicht mehr wegzudenken. Auch Keith Hufnagel – Gründer des Streetwearlabel HUF – ist aus der Szene nicht mehr wegzudenken.

Trinken, aber mit Steal!

Auf dem Dorf (oder auf dem Land) trinkt man gerne Schnaps. Aber kann man Lippstadt überhaupt in die Kategorie „Land“ oder „Dorf“ stecken und warum gibt es dann in Bremen oder auch in der Superbude in Hamburg Famous Steal? Die Antwort ist ganz einfach – weil es ein verdammt leckeres Zeug ist und sich aufmacht, um…

Dark House (Reingeschaut)

Es ist immer wieder schön, wenn Klischees erstmal erfüllt werden. Ein Haus im Wald, düster, Teenies auf der Suche nach der Wahrheit, verrückte Menschen, die Äxte werfen und sich komisch bewegen, eine Mutter in der Psychatrie, der Sohn sieht, sobald er Menschen anfasst, wie diese sterben werden, eine surreale Kleinstadt, eine Baby-fressende Dämonin, langweilig wird…

Am Sonntag bist Du Tod (Reingeschaut)

Stell Dir vor, jemand kommt zu Dir und sagt, das er Dich am nächsten Sonntag töten wird. Was würdest Du machen? Hektisch werden? Panisch? Angst haben? Zur Polizei gehen? Vielleicht. James Lavelle (Brendan Gleeson) behält erstmal die Ruhe. Er ist Priester in einer irischen Kleinstadt und wird von seiner Gemeinde nicht besonders gut behandelt. Während…

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück