• Home
  • /
  • Category Archives: Entertainment

DJ Genos und die schwarzen Scheiben (Mixtape)

Das Jahr 2000 war ein gutes Jahr. Nicht nur, dass ein neues Jahrtausend angebrochen war, es gab auch noch meinen alten Golf I, ich zog mit meiner heutigen Frau ins beste Viertel der Stadt und ein Typ namens DJ Genos aus Münster, genauer gesagt aus Westbevern brachte ein Mixtape heraus. Und wenn es ein Tape…

DJ Schmodda – LaudDa ScHmodDa (Mixtape)

Facebook gab es damals noch nicht, also vernetzte man sich über Myspace oder auch dem Titus-Forum inkl. Titus-Chat und dort lernte ich DJ Scoop aus Marburg kennen. Das ist jetzt so 16 oder 17 Jahre her. Man traf sich 2000 auf dem Flash im Hamburger St. Pauli Stadion und ein paar Jahre später durfte ich…

DJ Spinbad | Rock the Casbah #1 (Mixtape)

Spinbad war und ist einer meiner Lieblings-Mixtape-DJs. Die Tapes waren immer „on Point“, vollgepackt mit dicken Tracks und – vor allem – mit schnellen Cuts, Blends, Backspins, derben Ideen und vielem mehr. Rock the Casbah #1 ist jetzt kein klassisches Rap-Mixtape, denn hier verarbeitet Spinbad ausschließlich Tracks aus den 80ern, verpackt diese aber in echter…

Fulltime | DJ Lord Wax (Mixtape)

Lord Wax, MB100, Hannover, war und ist eigentlich jedem Hip Hop Fan ein Begriff, Freestyle-Monster Maze & Beneluxus sowie DJ Lord Wax, damals auf so gut wie jeder Jam zu finden, regelmäßig sorgen sie für einen gepflegten Abriss.

Turntable Symphony
Hype & Sinista (Mixtape)

Wenn sich zwei Größen wie DJ Hype (Phaderheadz) und Mista Sinista (X-Ecutioners) zusammen tun, dann kann da eigentlich nur gutes bei rumkommen. 2004 besuchte Mista Sinista dann auf seiner Europatour Marc Hype und trotz verletzter und verbundener Hand (Sinista war im Club Backstage in eine Schlägerei geraten) juggelten sie sich zwei Tage lang durch diverse…

DJ Mad / Connections 2 (Mixtape)

Man nehme schöne Rap-Tracks und mixt sie mit den originalen Sample-Quellen, eine Idee, die damals schon nicht neu war, aber zu Zeiten der echten Mixtapes schickte DJ Mad (Beginner) aus dem Eimsbush Basement 2 wirklich gute Tapes ins Rennen – Connections  Teil 1 und 2 (Eimsbush Tapes 09 & 10) sind tatsächlich echte Klassiker! Wenn…

DJ Spinbad & JS One
The Cold Cutz Remixes
(Mixtape)

Mixtapes von DJ Spinbad sowie von JS One konnte man damals bedenkenlos kaufen. Sie waren alle richtig gut. Schnelle und vor allem saubere Cuts, glorreiche Ideen, Blends, Backspins, das Herz eines jeden (echten) Mixtape-Fans schlägt hoch! Auf dem „The Cold Cutz Remixes“ Tape (Mastertapes – VÖ 1996/1997) schaffen Spinbad und JS One komplett neue Remixe….

Cut Killer / RNB 10 (Mixtape)

Man findet nicht viele RnB Mixtapes in meinem Schrank. Genau genommen nur eins! Ich habe DJ Cut Killer irgendwann vor Jahren, ich glaube 2007, mal im Skaters Palace gesehen und war absolut begeistert von dem, was er da hinter den Turntables machte! Also kaufte man sich das letzte Mixtape, das es am Merch-Stand noch gab….

Edward Sizzerhand & DJ Ray-D / Exhilarating Archive

Eines meiner absoluten Lieblings-Mixtapes ist „Exhilarating Archive“ von Edward Sizzerhand & DJ Ray-D (Phlatline Tapes #031). Ich weiß nicht, wie oft ich dies Tape in meinem silbernen Golf 1 gepumpt habe, aber es ist wohl eines der besten Mixtapes meiner Sammlung! Edward Sizzerhand wurde in Brooklyn (NY) geboren und ist in München aufgewachsen. Mit ungefähr…

Mixtapes

Da der letzte Beitrag über die guten alten Tapes so gut angekommen ist (das Feedback per Mail & den sozialen Kanälen war großartig), habe ich mir überlegt, das man ja mal regelmäßig auch über Mixtapes schreiben kann. Eben so wie bei ‚Save Vinyl‘. In Zukunft gibts also immer wieder mal Storys über diverse Mixtape-Klassiker, unter…

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück