19. September 2020
Suchen
De La Soul´s Plug 1 & Plug 2 presents First Serve (Review)

De La Soul´s Plug 1 & Plug 2 presents First Serve (Review)

Das, was oben in der Headline steht, ist der vollständige Titel der neusten Zusammenarbeit von Deen Whitter (Plug 2 / De La Soul) und Jacob`Pop Life`Barrow (Plug 1 / Pos) und dem Pariser Produzententeam 2 &4 (Chokolate & Khalid). ‚First Server‘ erzählt uns eine moderne Fabel unserer Zeit, in erster Linie aber die Geschichte zweier Jungs aus Queens, die mit großen Träumen und größeren Rhymes ausgestattet sind. Und einer Mutter, die vor der verschlossenen Tür steht. Es ist ein Soundtrack zu einem Film, der erst noch gedreht werden muss. First Serve!

 

Und wenn man sich schon seit der 7. Klasse kennt, weiß man genau, wie unterschiedlich man ist und kann dieses Wissen perfekt einsetzen. Somit ist es kein Wunder, das ‚First Serve‘ ein wunderbares Album ist. Liegt es an den unglaublich guten Beats, die äußerst musikalisch sind und die unbedingt auf großen Bühnen mit großer Liveband vorgetragen werden wollen? Oder an den perfekt abgestimmten Rap Parts? Oder an der ganzen Geschichte? Kann es sein, das man hier mal endlich ein Album von Helden der Goldenen Zeit in den Händen hält, die nicht unbedingt mit Eurodance und spackigen Chart-Elektro Tracks in die Radios und in die Charts drängen?

It´s Funky, It´s Hip Hop, It´s Disco and It´s Classic!

Selbst wenn die Beats und die Vocals mal etwas schneller werden und in Richtung Großdisco schielen (z.B. bei Must B The Music), dann hat das ganze immer noch Seele und Stil, das es dennoch richtig gut ist! Uptempo-Kopfnicker!

Die ganzen 16 Tracks haben es definitiv in sich. Dicke Samples, jede Menge Tanzbodenfüller, perfekte ‚Opening Credits‘, ein sehr funk-euphorisches ‚We Made It‘, eine düstere ‚Clash Symphony‘, eine schöne Partie ‚Tennis‘ und immer wieder sehr witzige Interludes!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQlIwcWtLUWhMdnciIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM3NiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kurzum, morgen ist der 30.03 und De La Soul´s Plug1 & Plug2 presents First Serve kommt in die Läden. Also auf zum Plattenhändler eures Vertrauens uns kauft euch dieses RapdiscoclassicAlbum!

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.