20. September 2020
Suchen

Flume – The Mixtape

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8xMjAwMzk2NjQiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjE2NiIgZnJhbWVib3JkZXI9Im5vIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Am 10. Dezember kommt Flumes Album in der Deluxe-Version, bereits letzte Woche hat Flume ein Mixtape herausgehauen, gut Ding will Weile haben, darum erst jetzt hier! Bereits im Intro macht Stalley alles platt. Aber auch andere Künstler wie Ghostface Killah, Killer Mike, Twin Shadow, Freddie Gibbs oder M.O.P. geben hier mächtig Gas, wobei die Beats von Flume alleine schon genug sprechen! Da ich mir das reguläre Album noch nicht gekauft habe, warte ich jetzt gleich auf die Deluxe-Version! Diese beinhaltet satte 4 CDs und kann jetzt schon für 21 € vorbestellt werden!

Tracklist:

1. Flume – Intro feat. Stalley
2. Flume – Space Cadet feat. Ghostface Killah & Autre Ne Veut
3. Flume – Insane feat. Killer Mike & Moon Holiday
4. Flume – Stay Close feat. Boldy James, Alexander Spit & Aaron Cohen
5. Flume – Holdin On feat. Freddie Gibbs
6. Flume – Change feat. How To Dress Well
7. Flume – Warm Thoughts feat. Grande Marshall & Goldie Glo
8. Flume – Sleepless feat. Twin Shadow & Jezzabell Doran
9. Hermitude – HyperParadise feat. M.O.P. (Flume Mixtape Version)

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.