Pflege ist absolut wichtig, sonst sieht man aus wie ein Zottelbär, der eine extreme Allergie gegen Kämme, Bürsten und vielleicht sogar Wasser hat. Und das gerade wenn es um das Thema Vollbart geht.

Die Brooklyn Soap Company hat darum Ihr Sortiment erweitert. Ab sofort ist eine handliche Bürste aus geöltem Birnbaumholz zur täglichen Bartpflege erhältlich. Die natürlichen Borsten aus den Blattrippen der Agavenpflanze entwirren den Bart und bringen ihn in Form.

Die Bürste kann im trockenen oder nassen Bart verwendet werden und eignet sich nach der Reinigung mit dem Beardwash perfekt für das gleichmäßige Verteilen des Beard Oils. Um ein natürliches, veganes Produkt herzustellen, wurde auf die Verwendung von Lacken und Wildschweinborsten verzichtet. Mit eingraviertem Logo und dem Slogan „Go brush yourself“ ist die Bürste ab sofort für 14,90 EUR online auf bklynsoap.com/de/shop/ erhältlich. Die Beard Brush wird in Deutschland angefertigt.

BEARD BRUSH Fakten:

Material: Birnbaumholz, vegane Borsten aus den Blattrippen der Agavenpflanze
Frontseite: Eingraviertes Logo und „Go brush yourself“
Preis: 14,90
Größe: 8,4 cm x 2,8 cm
Erhältlich über: www.bklynsoap.com/de/shop

[grey_box]
ÜBER BROOKLYN SOAP COMPANY

Die sympathischen Gründer Felix Ermer, Viktor Dik und Jonas Hillebrecht verbrachten 2012 einige aufregende Monate in Brooklyn, New York City. Sie entdeckten auf ihren regelmäßigen Streifzügen über die dortigen Flohmärkte ihre Wertschätzung für qualitätsorientierte, handgemachte Produkte. Zurück in Deutschland vermissten sie vor allem eine sinnvolle, hochwertige, aber auch zeitgeistige männliche Pflegelinie.

Also entschieden sie, eigene Rezepte dafür zu entwickeln. Single Malt Whiskey diente als Geruchskomposition für die ersten Prototypen. Der Inspirationsort Brooklyn lieferte schließlich den Markennamen und die Brooklyn Soap Company ging mit ihrem Online-Shop im November 2013 zum ersten Mal live. Mittlerweile führen fast 100 Stores in ganz Europa die Produkte. Tendenz: rasant steigend
[/grey_box]

Foto: Brooklyn Soap Comp.

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment