Schon früher als Kind hab ich aus dem Fernseher heraus Kassetten aufgenommen. Es gab kein MTV oder Viva, nur am Wochenende Formel Eins – hier konnte man gut an neue Musik kommen. Doof, wenn genau dann jemand ins Wohnzimmer kam und losquatschte – kam ja alles mit aufs Tape.

Danach gab es Tapes für den Eigenbedarf und Kumpels, später Tapes für Freundinnen, irgendwann selbst gemixte DJ-Mixtapes… das Medium Tape ist einfach immer da gewesen. Das JAM jetzt eine kleine Bluetooth-Box rausbringt, die in Tape-Optik um die Ecke kommt, freut mich um so mehr. Vor allem, weil die Hülle des klangvollen Bluetooth-Speakers eine echte Kassetten-Hülle ist – nur größer!

Optisch gesehen, ist die kleine Box auf jeden Fall ein Highlight – wie sieht es also mit dem Klang aus? Schnell das Smartphone via Bluethooth koppeln (geht aber auch via 3,5 mm Klinke) und zack, Kendrick Lamar klingt gut aus diesem kleinen Gerät. Logisch, vergleiche mit einem Home-Entertainment kann man knicken, aber das Tape hat einen satten klang. Gefällt mir!

Optisch bekommt man oben noch 2 Leuchtdioden für Batterie- und Bluetooth-Status sowie Bedientesten für Track vorwärts, rückwärts, Play/Pause und Lautstärke +/-, an der Seite kann man ein externes Gerät, wie schon erwähnt, via 3,5 mm Klinke anschließen und einen Micro-USB-Anschluss zum Laden findet man hier auch.

Fakten:

  • Voluminöse Klangqualität bei minimaler Größe in Form einer Kassette mit 4 Lautsprechern
  • Bluetooth Reichweite bis zu 10 m, geeignet für alle Bluetooth-fähigen Geräte wie Smartphones, Computer, etc. oder Anschluss über 3,5mm AUX Eingang
  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen Akku für bis zu 8 Stunden Musik
  • Integriertes Mikrofon zum Telefonieren
  • Lieferumfang:Bluetooth Lautsprecher, USB-Kabel, Bedienungsanleitung

Diese kleine Sound-Kassette klingt sehr gut, läuft störungsfrei (andere Geräte haben gerne mal Aussetzer) und sieht dabei noch sehr gut aus – absolute Kaufempfehlung. Das USB-Kabel könnte etwas länger sein und ein 3,5 mm Kabel wird auch nicht mitgeliefert, aber das sind nur 2 kleine Abzugspunkte. 98 % gut!

___
Danke an JAM für die kleine Sound-Kassette!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment