Jahresrückblick, wie auch schon im letzten Jahr, muss nicht sein, aber dennoch hatte das Jahr so einiges gutes, ABB ist wieder da, wir hatten großartige Partys, haben mit Marc Hype, DJ Revolution, Eskei83 oder Lord Jazz durchgerockt, es gab viele gute Blogbeiträge, gute Foto-Touren, Verlosungen gab es auch, doch, 2012 war ein gutes Jahr.

Januar:
Marsimoto – Green Berlin
Killer Mike – The Pl3dge
DCS – Silber

Februar:
B.E. Der Micathlet & Arves – Zeitlos
Rollo & Foxn – Der Fööön vor dem Sturm
Verrückte Hunde – 1×1=1

März:
Demograffics – Cheese
MoTrip – Embryo
De La Soul´s Plug 1 & Plug 2 presents First Serve

April:
Alex Clare – The Lateness Of The Hour

Mai:
Moe Mitchell – MMS
Freidenker – Randale & Liebe

Juni:
Ercandize – Uppercut
Celo & Abdi – Hinterhofjargon
Roger – 4S Punks

Juli:
Frank Ocean – Channel Orange

August:
Rick Ross – God Forgives, I Don´t

September:
Brother Ali – Mourning In America & Dreaming In Color
Action Bronson & Static Selektah – Well done (Vinyl)
Team Makasi

Oktober:
Laas Unltd. – Im Herzen Kind
Homeboy Sandman – First Of A Living Breed
Lupe Fiasco – Food and Liquor II
Kendrick Lamar – Good Kid, M.a.a.d. City
The Art Of Rap (DVD)

November:
Wu-Block – 2012
Roc Marciano – Reloaded

Dezember:
The Game – The Jesus Piece

Mir ist völlig klar, das es da noch viel, viel mehr gab, aber um den Rahmen nicht zu sprengen, gibts nur ein paar gute Alben. Wer einfach zurückblättern will, klickt sich durchs Archiv, da findet man auch noch mehr Musik, coole DVDs und anderes Zeugs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3FvUmlRak1PblVVIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Jetzt freuen wir uns auf 2013, auf den 2jährigen Geburtstag von ABB in Kiel, die Genos, Exzem und ich komplett und ausschließlich mit Vinyl beschallen werden, wir freuen uns auf DJ Ease (N.Y.), der im Januar neben Deckstarr und mir bei der ABB in Münster durchdrehen wird und auf viele andere großartige Gast-DJs, die aber noch nicht benannt werden können. Aber seit Euch sicher, da geht einiges, im Hot Jazz Club!

Feiert gut, gebt alles, 2013 geht es weiter, auch im ZoomLab!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment