Legends Never Die • R.A. The Rugged Man

/
111 mal gelesen
1 Minute Lesezeit
Please go to your post editor > Post Settings > Post Formats tab below your editor to enter audio URL.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwJTNBJTJGJTJGYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tJTJGdHJhY2tzJTJGODAwNjYxNTYiIGhlaWdodD0iMTY2IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9Im5vIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Um wenige Künstler ranken sich so viele absonderliche Konzert-Geschichten wie um R.A. The Rugged Man, ich könnte jetzt auch eine zum besten geben, aber das ist hier nicht das Thema… Bereits seit 2005 warten Fans auf ein neues Studioalbum der New Yorker Underground-Ikone – und in diesem Jahr hat das Warten nun ein Ende. Der Rugged Man kündigt „Legends Never Die“ an, am 03.05.2013 soll es über Nature Sounds / Groove Attack erscheint. Produziert wurde das Album u.a. von Marco Polo, Buckwild, Apathy und Ayatollah, während Gastparts von Tech N9ne, Hopsin (Funk Volume), Talib Kweli, Brother Ali, Vinnie Paz und Masta Ace kommen.

Eine Europa-Tour soll im April auch kommen, man darf also durchaus gespannt sein, was uns der Rapper (der unter anderem schon mit The Notorious B.I.G., Mobb Deep oder dem Wu-Tang Clan zusammen gearbeteitet hat) und Autor (schrieb zahlreiche Texte für Bücher und Magazine und schrieb Drehbücher für den Kultregisseur Frank Henenlotter) so abliefert. …

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment