Lieblingsplatte auf Vinyl

Support Your Local DJ – nach dem Motto gibts bei dem lokalen Projekt Crowd.ms eine Rubrik, in der DJs ihre Lieblingsplatte auf Vinyl vorstellen. Eigentlich ist es nicht möglich, eine einzige Lieblingsplatte zu picken. Ehrlich. Aber nach ein paar Wochen überlegen, schauen & diggen hab ich mich dann für eine entschieden!

Aber lest selber >>>

Thema gute Musik – heute Abend gehts erst zur Königsklasse ins Skates Palace, bisschen guten Deutschrap hören. Ab 23 Uhr bin ich dann mit Mellow D aus Köln hinter den Decks im Amp zu finden, da gibts feinsten Rap aufs Trommelfell gedrückt. Substorys – From Brooklyn To Brixton!

[red_box]

Beitrag SYLDJ

Es gibt wohl kaum einen münsteraner Head, der DJ Subotage noch nicht an den Decks gesehen hat. Regelmäßig dreht der Turntablist als Resident die wheels of steel im Hot Jazz Club/MS umd im Luna Club/Kiel auf der sagenhaften AgainstBlingBling/ABB. Zudem ist DJ Subotage, wie DJ mellowD, Teil der Substories-DJ-crew und beide stehen heute Abend/04.10.23:00 Uhr im Amp als Dreamteam an den MK2 um die Crowd durchdrehen zu lassen. Nun hat natürlich auch Subotage hat ein favorite Vinyl…aber lest selbst:

Screenshot crowd.ms

Es ist ja gar nicht so einfach, eine Lieblingsvinyl zu picken. Ich hatte jede Menge zur Auswahl, letztendlich ist es doch „Teamwork“ aus dem Jahr 2006 (VÖ über DJ Mads Label Good Child Records) geworden, das Album von Static & Hat Ill. Ewig hatte ich das Ding nur als MP3-Version, irgendwann habe ich es dann bei Discogs gefunden und für einen recht schmalen Kurs aus der Schweiz bekommen und mir echt den Arsch abgefreut. „Teamwork“ ist eines der wenigen Alben, das mich tatsächlich von Anfang bis Ende begeistert und welches ich auch heute noch, nachdem ich es zig mal rauf und runter gehört habe, immer noch gut durchhören kann.

Auch sehr zu empfehlen ist das Album Majors von Negash Ali, Nat Ill, J-Spliff, Noize und DJ Static! Sollte man sich übrigens nicht nur auf Platte besorgen, sondern auch mal Live reinziehen. Ein Live-Dream-Team.

Und Static ist nach wie vor ein Vorbild.

Dates:
04.10 Amp (Münster / Substories)
31.10 Hot Jazz Club (Münster / ABB)
15.11 Luna Club (Kiel / ABB)
26.12 Hot Jazz Club (Münster)

Hier gibt’s den fleissigen Dude im Netz:

DJ Subotage bei Facebook
DJ Subotage bei Mixcloud
DJ Subotage bei Twitter
DJ Subotage bei Instagram
DJ Subotage’s blog

[/red_box]

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück