Es gibt den Todesstern, Städte, Schneemobile, programmierbare Roboter, Lego-Filme und vieles, vieles mehr. Wen wundert es da, das Moleskine auch eine Lego-Notizbuch-Edition rausbringt?

Lego steht schon immer für Kreativität und begeistert Kinder genau so, wie Erwachsene, Notizbücher und Kreativität sind auch sehr eng verbunden, daher ist diese Kombination absolut passend.

Das Design der Notizbücher ist typisch Moleskine, ein Verschluss-Gummiband, die Froschtasche, angenehm beschreibbares Papier, gute Verarbeitung, dass ist es, was man von Moleskine erwartet. Dazu eben die Lego-Optik. Lego-Prints außen und innen, ein kleiner Legostein auf dem Buchdeckel und kleine Lego-Aufkleber zum schmücken von Beiträgen.

Ich musste das Buch schon fast abdrücken, meine Kids fanden es total spannend.

Die Sonderedition gibt es in Large Blau (blanko), Large White (liniert), Pocket Schwarz (blanko), Scharlachrot (liniert) – mehr limitierte Sonderausgaben gibt es u.a. von Hello Kitty, The Simpsons, Mickey und Minnie Mouse, Star Wars, Musikkassette 50er Geburtstag (Weltklasse!) und viele mehr… Einfach mal reinklicken!

Toll! Werdet kreativ!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

2 Comments

  1. Das Männchen ist nicht mit im Lieferumfang. Das habe ich vom Sohnemann gemopst!

Write A Comment