7. Juli 2020
Suchen
Nothin´ But A Funk Thang (2LP)

Nothin´ But A Funk Thang (2LP)

Eine wunderschöne Compilation aus dem Jahre 2004 (V2 Music France / Sony Music) mit diversen Funktracks, die zwischen den Jahren 1969 & 1992 erschienen sind, wobei der Großteil der Tracks aus den 70ern und frühen 80ern stammen. Alle Tracks auf diesem Sampler haben auch Ihren Platz in diversen Rap-Klassikern gefunden.

Der erste Track zum Beispiel („I wanna do something freaky to you“) wurde von Dr. Dre und Snoop Dogg auf ‚Nuthin But A G Thang‘ verwurstet und der Track war dann auch wohl zeitgleich Namensgeber dieser Compilation. Auch „California Love“ von 2 Pac hört man gleich aus Joe Cockers „Woman To Woman“ heraus und bei Bill Withers Grandma’s Hands hört man „No Diggity“ von Blackstreet.

Die Interessanteste Geschichte hängt aber an Mangeshkar Lata, deren Track Thoda Resham Lagta Hai als Samplequelle für Truth Hurts Addictive (prod. von Dr. Dre) genutzt wurde. Und dafür sollte Dr. Dre dann auch gleich zahlen. Zumindest gibt es da ein Gerücht, das Dr. Dre für die teilweise Nutzung des Songs von Mangeshkar Lata eine wahnwitzige Forderung der indischen Plattenfirma bekam:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVENjWEhHVkRMZGMiIGhlaWdodD0iNzIwIiB3aWR0aD0iOTYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

500 Mio Dollar Strafe soll der gute Dr. Dre für das Sample aus Truth Hurts „Addictive“ bezahlen. Ausserdem verlangt die Firma in einem schon ewig dauernden Prozess vor einem kalifornischen Gericht die Masterbänder und dass alle greifbaren CD’s und Platten eingestampft werden. Auch das Internet soll radikal leer geputzt werden – egal wie. Der Text von „Addictive“ verletzt nach Ansicht der Firma die religiösen Anschauungen der indischen Original-Sängerin. Ausserdem soll Dre für jedes Mal, wenn der Song irgendwo auf der Welt gespielt wurde, 150.000 Dollar hinlegen. Deswegen will die indische Firma von Dre und Universal detaillierte Abrechnungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcXY1cGFnYWwtbHMiIGhlaWdodD0iNzIwIiB3aWR0aD0iOTYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Tracklist:

1. I Wanna Do Something Freaky To You – Leon Haywood
2. Haboglabotribin‘ – Bernard Wright
3. Woman To Woman – Joe Cocker
4. Atomic Dog – George Clinton
5. Bumpy’S Lament – Isaac Hayes
6. Eddie You Should Know Better – Curtis Mayfield
7. Funkin‘ For Jamaica – Tom Browne
8. Brother’S Gonna Work It Out – Willie Hutch
9. Swing Down, Sweet Chariot – Parliament
10. Gradma’S Hands – Bill Withers
11. Cardova – The Meters
12. Love Don’T Live Here Anymore – Rose Royce
13. Get Out Of My Life Woman – Solomon Burke
14. Express Yourself – Charles Wright & The Watts 103rd St Rhythm Band
15. Be Thankful For What You’Ve Got – William Devaughn
16. Thoda Resham Lagta Hai – Mangeskhar Lata

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMXh3b0FnXzlfTjgiIGhlaWdodD0iNzIwIiB3aWR0aD0iOTYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcTBsRDlaMEFUemsiIGhlaWdodD0iNDgwIiB3aWR0aD0iODUzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.clipfish.de zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBuYW1lPSJDbGlwZmlzaCBFbWJlZGRlZCBWaWRlbyIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmNsaXBmaXNoLmRlL2VtYmVkX3ZpZGVvLz92aWQ9MjUxNjE4OSZhbXA7YXM9MCZhbXA7YnV0Y29sb3I9Y2FjYWNhIiBoZWlnaHQ9IjM4NCIgd2lkdGg9IjQ2NCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsaWduPSJsZWZ0Ij48L2lmcmFtZT4=
Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Unterwegs bei Instagram: @blogzoomlab

Invalid username or token.

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.