Die einen können „Happy“ nicht mehr sehen oder hören, die anderen feiern das Lied sowie die gefühlten 10.000 Städtevideos weiterhin derbe ab! Jetzt ist ‚Girl‘, das neuste Werk des Herrn Williams, seit dem 03. März erhältlich. Aber ganz ehrlich? So richtig überzeugt mich das Album dann auf ganzer Länge nicht!

Pharrell ist einer der Produzenten, die ganz vorne dabei sind, keine Frage, egal ob als Paket mit Chad Hugo (Neptunes) oder alleine, er schickt Hit für Hit ins Rennen, aber ein beeindruckendes Soloalbum konnte er noch nicht veröffentlichen. „In My Mind“ war 2006 eine Enttäuschung, mit dem neuen Werk „GIRL“ soll alles besser werden. Der Hit „Happy“ wurde vorausgeschickt und fast jeder tanzte da drauf! Städte-Videos wurden gemacht, alle redeten vom Album und als ich es das erste mal gehört habe, dachte ich nur, ok, gut, das ist simple Pop-Musik.

Nicht grade abwechslungsreich, einfach gestrickt, massenkompatibel. Hier und da erinnert es etwas an Michael Jackson, dann wieder an Eintagsfliegen aus dem Pop-Business, etwas Disco und fertig ist eine Platte für die großen Discotheken, aber ein Album, das mich aus den Schuhen boxt, ist das nicht!

International Day Of Happiness

Aber, etwas gutes hat das ganze dann doch, denn die UN Foundation und Pharrell Williams bitten Euch um Hilfe! Heute, am 20. März 2014 wird mit Hilfe von Internet Usern, nationalen und internationalen Celebrities und Medienpartnern ein 24-stündiges Event bei YouTube und der Webseite 24hoursofhappiness.com stattfinden, um den ersten „International Day Of Happiness“ zu feiern. Das Ziel ist es, Spenden für den Central Emergency Response Fund (CERF) der Vereinten Nationen zu sammeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1gza0NIdEx2S3pFIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgd2lkdGg9Ijg1MyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

Meine Bitte also: Poste ein Video, in dem du oder eine Gruppe von Leuten der Welt eure Lebensfreude zum Pharrell-Welthit „Happy“ demonstriert – und spendet eine Summe eurer Wahl an CERF.

Registriere deinen Beitrag auf der Webseite 24hoursofhappiness.com. Jeweils Punkt zwölf in der jeweiligen Zeitzone stelleen die dann die besten Beiträge der Zeitzone dann vor. Wie in der Silvesternacht werden die „International Day Of Happiness“-Feierlichkeiten im Laufe des Tages die Erde umrunden, jede Stunde eine neuen Höhepunkt erleben und dabei an Schwung und Dynamik stetig zunehmen.

Gleichzeitig werden Radiostationen aufgefordert, den Song jeweils Punkt zwölf zu spielen und TV-Sender, das offizielle Musikvideo den ganzen Tag über einzusetzen – in Verbindung mit einer Aufforderung, die Charity-Aktion im Namen von „Happy“ zu unterstützen.

Die Möglichkeiten zur Teilnahme:

  • Poste ein Dance-Mob-Video in deinem YouTube-Kanal und tagge es mit #HAPPYDAY 
  • Poste Fotos/Videos bei Facebook, Google+, Tumblr oder Instagram mit dem Hashtag #HAPPYDAY
  • Tweet/Vine-Messages mit dem Hashtag #HAPPYDAY
  • Poste Coverversionen von „Happy” in deinem YouTube-Kanal oder auf Soundcloud und tagge sie mit #HAPPYDAY
  • Spiele „Happy“ im Radio mit einem Hinweis auf CERF
  • Teile  „Happy” in Spotify- und Google Play-Playlisten bei Google+, Facebook, Twitter und/oder Tumblr mit dem Hashtag #HAPPYDAY
Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment