Der neue Action-Kracher schlechthin? Steven Seagal an der Seite von Mike Tyson, kann man machen, dazu eine Story rund um Mobilfunk-Technologie und Bürgerkrieg, ok, was dabei rauskommt, haben wir uns mal angeschaut und sind aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr rausgekommen. Auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 10 (Perfekt) verdient dieser Film eine „Minus 5“, aber der Reihe nach:  

Worum geht es?

Der junge chinesische Geschäftsmann Yan Jian (Dong-xue Li) soll in Afrika einen Vertrag für die erste Mobilfunk-Technologie abschließen und bekommt es mit einem korrupten Mitbewerber zu tun. Der lokale Stammesangehörige Kabbah (Mike Tyson) und der Söldner Lauder (Steven Seagal) werden in den Konflikt mit reingezogen und liefern sich einen knallharten und brutalen Kampf Mann gegen Mann, während das Land vor einem Bürgerkrieg steht.

Szenenbilder:

Laut Pressemitteilung sollen sich also Steven Seagal und Mike Tyson einen unerbittlichen Kampf inmitten eines drohenden Bürgerkriegs liefern. Dieser Kampf dauert allerdings nur kurz und der Rest ist ein schlecht zu verfolgender Film über Telekommunikation, gemixt mit der politischen Lage in Afrika. Wuchtbrumme Seagal spielt hier nur eine Nebenrolle als Vermittler der Kulturen. Langweilig, Steven sollte es einfach mal lassen. 

Der deutlich abgemagerte Mike Tyson und der chinesische Shootingstar Dong-xue Li reißen das Ruder dann auch nicht mehr rum. Auch wenn die Kameraführung und die Schnitte wirklich gelungen sind, die schauspielerische Leistung aller beteiligten ist unterirdisch und die komplette Story leider totaler Müll. Es wird behauptet, die Geschichte hätte sich genau so zugetragen und beruht auf wahren Begebenheiten… wer es glaubt! In dieser ohnehin schon schlechten Leistung gibt es dann noch eine musikalische Untermalung, die unpassender kaum sein könnte. 

Dazu kommt, dass der Film von insgesamt sieben chinesischen Propagandaministerien mitfinanziert wurde. Das ganze sieht eher aus wie ein verlogener Imagefilm, der zeigen soll, dass es den Machthabern aus Fernost ausschließlich um angeblich faire Handelsbeziehungen und Weltfrieden geht. 

Ein angekündigtes Action-Feuerwerk der Extraklasse sieht anders aus. China Salesman könnt Ihr getrost ignorieren, selten so einen schlechten Film gesehen. 

Trailer:

Blueray-Fakten:

  • Darsteller: Steven Seagal, Mike Tyson, Dong-xue Li
  • Regisseur(e): Tan Bing
  • Format: Widescreen
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 – 2.20:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. September 2018
  • Produktionsjahr: 2017
  • Spieldauer: 110 Minuten