So langsam wird das Wetter wieder besser und alle drängen nach draußen, wollen grillen, unterwegs sein, im Park die Sonne genießen und mit Musik ist das alles noch mal viel schöner! Und genau da kommen die kleinen Speaker von Raikko ins Spiel. Über diese netten Sound-Maschinen habe ich ja schon das ein oder andere mal geschrieben.

Jetzt brachte der Postbote je einen Raikko SCREW Vacuum Speaker (black) und einen PUMP Vacuum Speaker (white) und was soll ich groß sagen? Diese kleinen Dinger liefern tatsächlich guten Sound ab, egal ob an den Mac angeschlossen, iPod, Smartphone, mit den kleinen Dingern hast du deine Musik überall mit dabei. Anlage im Auto kaputt? Egal! Beim duschen Musik hören und keine Anlage im Bad? Egal! Beim grillen im Park guten Sound hören? Dank Raikko geht das perfekt!

Die Speaker von Raikko haben tatsächlich sehr viele Vorteile. Der Pump lässt sich beliebig aussrichten, hat eine 40 mm Membran und 3 Watt Ausgangsleistung. Der Screw hat eine 36 mm Membran und 2,7 Watt Ausgangsleistung. Beide haben einen BuddyPlug, damit könnt Ihr beliebig viele Raikko Vacuum Speaker in Reihe schalten. Ein integriertes Anschlusskabel dafür (und auch für andere Geräte wie z.B. ein iPod) ist im Boden verarbeitet.

Batterien brauchen die Speaker auch nicht, da sie einen integrierten Lithium-Polymer-Akku haben. Dieser wird via USB-Kabel aufgeladen und er benötigt erst nach 4 – 6 Stunden eine neue Strom-Quelle. Man tut also auch was für die Umwelt!

[two_columns_one]

TECHNISCHE DETAILS PUMP

Gewicht: 95 g
Abmessungen: L 72 x B 58 x H 38 mm
Membran: Ø 40 mm
Leistung: 3 Watt
Lautstärke: > 80 dB
Frequenzbereich: 200 Hz–16 kHz
Ladespannung: 5 V ± 0,5 V
Batterietyp: Lithium-Polymer
Akkulaufzeit: 4–6 Std.
Temperaturbereich: 0 °C–40 °C
Farbe: schwarz, weiß
Kompatibilität: alle Geräte mit 3,5 mm Klinkenausgang

[/two_columns_one]

[two_columns_one_last]

TECHNISCHE DETAILS Screw

Gewicht: 75 g
Abmessungen: L 53 x B 53 x H 39 mm
Membran: Ø 36 mm
Leistung: 2,7 Watt
Lautstärke: > 80 dB
Frequenzbereich: 200 Hz–16 kHz
Ladespannung: 5 V ± 0,5 V
Ladeanschluss: Universal Serial Bus (USB)
Batterietyp: Lithium-Polymer
Akkulaufzeit: 4–6 Std.
Temperaturbereich: 0 °C–40 °C
Farbe: schwarz, weiß
Kompatibilität: alle Geräte mit 3,5 mm Klinkenausgang
[/two_columns_one_last] [divider]

Im Lieferumfang sind je ein Speaker, ein Lad- und Verlängerungskabel, eine Bedienungsanleitung und ein Transportbeutel enthalten. Alle Produkte von Raikko findet ihr hier im Netz! Für unterwegs, aber auch zu Hause kann ich die kleinen Dinger wirklich empfehlen, ich habe mich an mein Gerät mittlerweile sehr gewöhnt und möchte es nicht mehr missen!

Also entweder kaufen, oder Ihr gewinnt einen Raikko Speaker!

Gewinnspiel!

[yellow_box]Das ZoomLab ist nämlich so nett und schenkt Euch einen davon! Welchen? Da müsst Ihr Euch schon überraschen lassen! Schreibt einfach in die Kommentare, welchen Song (+Artist)  Ihr im Jahr 2013 da immer und ständig drüber hören möchtet und teilt dieses (sofern Ihr habt, also keine Pflicht!) bei Twitter (bitte @subcess) und bei Facebook (mit Link auf diesen Beitrag)!

Das ganze bis zum 28.04.2013 um 18 Uhr! Der Gewinner (oder eben die Gewinnerin) wird dann ausgelost und anschließend hier bekannt gegeben (und per Mail benachrichtigt). Eine Barauszahlung ist natürlich nicht möglich![/yellow_box]

Das ZoomLab wünscht Euch viel Glück!

(Sponsored Post)

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

18 Comments

  1. Geile Teile! Es ist noch etwas früh, den Song des Jahres 2013 zu küren, aber zur Zeit feiere ich sehr den OST zu Django unchained, insbesondere „Freedom“ von Anthony Hamilton & Elayna Boynton.

  2. Stefanie K.

    Ich würde das komplette Album von Tyler, The Creator damit rauf und runter hören. „Colossus“!

  3. The Knife – Full Of Fire ist aktuell mein Favorit. Würde mich sehr über den Speaker freuen, den alten hat der Hund zerkaut. -.-

  4. Was ich hören möchte? Rakaa hat mir beim ABB in Münster (ja, wir sind von Stuttgart da hingefahren!) gesteckt, das das StepBrothers-Album von Evidence und Alchemist im Juni rauskommt. Ab dem Zeitpunkt gibt es für mich nichts mehr anderes! Bis dahin wird ‚It wasn’t me‘ von EV laut gespielt. Wär auch ziemlich praktisch da ich in meinem ersten Auto keine iphone Connection zum System habe! Ha! Das neue Dilated-Album ‚Directors of Photography‘ kommt auch bald!!

  5. ralfsiehtalles

    Ich weiß, nicht ganz neu aber dennoch perfekt für einen entspannten Sommer: Sonnentanz von Klangkarussell.

  6. Ganz klar – Thrift Shop von Macklemore! Kommt immer gut !

  7. Ich glaube, dass nicht nur den Sommer lang, sondern auch den Rest des Jahres Adrian Lau mit „Look Real High“ das Rennen bei mir machen wird.

    P.S. Ich hab am 28. Geburtstag. Wäre also auch ein klasse Geschenk. :)

  8. Hach, in den weißen könnte ich mich ja verlieben ne? Wie gut mag darüber wohl JUSTIN TIMBERLAKE FEAT. JAY-Z mit Suit Tie klingen?

  9. Dredg – Bug Eyes höre ich gerade rauf und runter. :)

  10. bei mir ist es auch der OST von Django Unchained; da vor allem von Jim Croce ‚I got a name‘!

  11. metusalem mc

    schlackus und das jannek – 4 rotekapseln !!!

  12. katalogas

    yeah! so dinger brauch ich auch noch! wenn ich gewinnen würde, liefe darüber im sommer 2013 auf jeden fall AMERICA – Ventura Highway!

    thnx man!

  13. lianne le havas – elusive.
    sehr,sehr schön für den sommer..
    :)

Write A Comment