Ich fotografiere ja recht viel, auch mit dem Handy, von daher ist es wichtig, das die Kamera sehr gute Bilder macht. Seit einiger Zeit bin ich mit dem Wiko Darkfull unterwegs, ein schickes Android Smartphone aus dem Hause Wiko, 5 Zoll, tolle Haptik, kann man sich dran gewöhnen. Dennoch vermisse ich ein bisschen das Windows Phone Nokia Lumia 925. Hier natürlich vor allem die Kamera, da ich diese (vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen) für unschlagbar halte! Aber auch die Haptik, die Handlichkeit, das OS!

Jetzt habe ich mal ein paar „Testfotos“ gemacht, jeweils eins mit dem Wiko Darkfull und eins mit dem Lumia 925 von Nokia. Alle Fotos aus der gleichen Postition und nahezu zur gleichen Zeit (+/- 2 Sekunden). Natürlich sind alle Bilder komplett unbearbeitet!

Mittlerweile, je öfter ich mir die Fotos aber anschaue, erscheinen mir die Bilder des Wiko-Smartphones wesentlich, sagen wir mal, echter und klarer! Das Wiko hat eine Auflösung von 13 Megapixel, während dessen das Lumia 925 „nur“ 8,7 Megapixel mit sich bringt. Für das Lumia spricht dann die Nokia Smart Cam, die so einige tolle Features mit sich bringt und das gesamte OS. Was denkt Ihr? 

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

5 Comments

  1. Die Bilder des Wiko Darkfull machen dem Namen des Smartphones wirklich alle Ehre, sind im Vergleich zum Nokia deutlich dunkler, jedoch gefallen sie mir auch besser.

  2. Die sind wirklich dunkel. Das fällt vor allem bei dem Bild mit dem Sonnenauf- oder Untergang auf. Manchmal wirken die Bilder vom Lumia etwas milchig, aber im Dunklen wesentlich besser. Ich mag aber generell das Windows Phone, von der Haptik, vom OS, es ist einfach klasse!

  3. ich finde, außer im sehr dunklen bereich, auch die bilder vom Wiko besser.
    Hast du auch einen Vergleich zum Iphone? Vom OS käme für mich Android nicht mehr in frage..

  4. Hallo Patrick, nein, zum iPhone habe ich leider keinen Vergleich, da ich kein iPhone besitze!

  5. Wow, ich muss sagen, der Unterschied ist schon deutlich erkennbar. Ich finde aber auch, dass das Wiko im wesentlichen bessere Bilder macht, auch wenn es bei schlechten Lichtverhältnissen zwar vllt. atmosphärisch bessere Ergebnisse erzielt, die Bilder dafür aber zum Teil viel zu dunkel sind. Allerdings kann ich über meine Kamera auch nicht unbedingt meckern. Ich habe ein Samung Galaxy Note 2 und bin da mit der Kamera eigentlich total zufrieden. Und wenn ich meine EOS nicht mit rumschleppen möchte, dann tut’s auch schon mal meine Sony Cyber-shot DSC WX-7. Die ist schön klein, passt in jede Tasche und die Qualität der Bild ist total in Ordnung. :)

Write A Comment