Ice-T liefert mit „Something from Nothing: The Art Of Rap“ sein Regie-Debüt ab und betrachtet dabei die Entwicklung der Rap-Musik durch die letzten Jahrzente, von den Anfängen bis heute. Gemeinsam mit Andy Baybutt realisierte Ice-T diesen Dokumentarfilm, der qualitativ ganz weit vorne mitspielt.

Ice-T führt lockere Gespräche, lässt die einzelnen Rapper (Afrika Bambaataa, Chuck D, Common, Dr. Dre, Eminem, Ice Cube, Kanye West, Melle Mel, Mos Def, Nas, Q-Tip, Ras Kass, Raekwon, Run DMC, Snoop Dogg, …) erzählen, man lacht, es gibt ein paar Freestyles, man macht Späße und liefert dem Zuschauer jede Menge Infos.

Man bekommt viele persönliche Meinungen und Geschichten, einige Rapper geben Ihren Lieblingsreim eines anderen Künstlers ab (Doug E. Fresh kennt sie alle!), „The Art Of Rap“ ist sehr komplex und der ein oder andere jüngere Mensch kommt da vielleicht nicht ganz mit, da es keine Timeline gibt, an dem sich der Film entlang hangelt, es gibt halt Rap-Geschichten. Das ganze richtig aufpoliert in HD, sieht gut aus, auch wenn es manchmal etwas mehr „Ruff, Rugged & Raw“ hätte sein können.

Rap is not Pop, if you call it that – Stop! (Q-Tip)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzJZcUlwNVB5bk9BIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Für diejenigen, die Wissen auffrischen möchten, oder die großes Interesse an der Geschichte des Raps haben, ist dieser Film nahezu perfekt. Alle anderen freuen sich über lustige Geschichten und Freestyles.

Wer hätte gedacht, dass einer der besten Rapper, ein Weisser sein würde? (Ice-T)

Pflichtkauf? Ja!

 

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

1 Comment

  1. Ich liebe die ganzen alten Sachen, der Trailer sieht schon mal gut aus, werd mir die DVD mal besorgen!

Write A Comment