Sound Survivors feelthisundastood (Review)

/
111 mal gelesen
2 Minuten Lesezeit

Die Mitglieder der Sound Survivors leben u.a. in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Ungarn und Afrika und arbeiteten nach Ihrem Release der Vinyl-EP „P.E.A.C.E.“ unermüdlich an dem jetzt vorliegendem Album „feelthisundastood“, eine Hip Hop Platte im klassischen Sinn. Pumpende Beats, dreckige Drums, großartige Samples, Cuts, Raps und auf Elektro- oder Pop-Anleihen verzichten sie einfach mal ganz. Passt!

 

In persönlichen Studiosessions hat man dann Künstler wie Def Squads Keith Murray, Wu-Tangs Masta Killa, Dogg Pounds Kurupt in die Booth geholt. Auch Canibus, Killah Priest, C-Rayz Walz, Planet Asia oder Chino XL sind dabei. Produktionen neben denen der Sound Survivors stammen von so grandiosen Namen wie Apollo Brown, Bonnie Mayfield oder auch den Berlinern Snake vs. Crane.

Mit der Ausnahme einiger Deutschen Parts auf dem Album gibt es überhaupt nix zu meckern. Die Beats knallen, die Raps sind gut, es gibt kurze Vocal-Parts zwischendurch, die mich immer wieder an den Wu-Tang Clan erinnern und die Samples klingen einfach nur gut. Mehrsprachige Raps (bis zu 8 Vocal-Parts pro Track) machen das ganze zu einem abwechslungsreichen Hörgenuss und darum sollte man am 24.08 einfach mal zum Händler seines Vertrauens gehen und sich „feelthisundastood“ besorgen!

Tracklist:

01. Proem
02. feelthisundastood (feat. C-Rayz Walz & Killah Priest)
03. Road of the Dead (feat. Tos el Bashir & Canibus)
04. Cruel World Pt. 1 (feat. Akiladahun)
05. MCs
06. Guilty (feat. Shogun of Dark & Masta Killa)
07. Stylistics Interloop
08. Making History (feat. Kurupt & BAK)
09. Sparring
10. Poor Man (feat. Aslaam Mahdi & Nino Graye)
11. Starz (feat. Jaecyn Bayne & Planet Asia)
12. MPC Interloop
13. Beat It
14. Cruel World Pt. 2 (feat. Copywrite, Bronze Nazareth, Planet Asia & Chino XL)
15. iHipHop (feat. M-Eighty & Keith Murray) [Vinyl-only Bonus Track]
16. Yours Sincerly
17. End Titles

Im Web: soundsurvivors.com

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment