Ursprünglich wurde ‚Strong Arm Steady‘ gegründet, um mit der Straße in Verbindung zu bleiben, ohne gleichzeitig die Persönlichkeit oder die künstlerischen Ambitionen über den Haufen werfen zu müssen. Sprach man damals von ‚Strong Arm Steady‘, sprach man auch von Krondon, Phil The Agony, Mitchy Slick, Xzibit, Chace Infinite, Planet Asia, DJ Khalil oder DJ Truly Odd.

 

Von der Ursprünglichen ‚Strong Arm Steady‘ Posse sind mittlerweile nur noch Krondon, Phil & Mitchy übrig geblieben und nachdem sie im Jahr 2010 ‚In Search of Stoney Jackson‘ veröffentlicht haben, welches komplett von Madlip produziert wurde, haben sie sich jetzt mit Statik Selektah zusammen getan, der komplett für die Produktionen auf  ‚Stereotype‘ verantwortlich ist.

Schon die erste Single ‚Premium‘ zeigt, wie unterschiedlich Statik Selektah sein kann. Im ersten Augenblick wird das Sample nervtötend und der ganze Beat irgendwie durcheinander. Dazu dann das halluzinogene Video, das die visuelle Wahrnehmung auf jeden Fall auf die Probe stellt und man könnte schnell sagen, nee, gefällt mir nicht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvckVkcE1rNUYwSEEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Aber man darf sich von ‚Premium‘ nicht blenden und vor allem nicht verwirren lassen, die anderen Tracks klingen eher nach Statik Selektahs Produktionen und die Kombination mit ‚Strong Arm Steady‘ funktioniert mal so dermaßen gut, das sich das Album schon seit Tagen in meinem Player dreht.

Dazu noch ein paar Gäste mit klangvollen Namen wie Planet Asia und Chace Infinite aus der SAS Family, Westcoast Newcomer Casey Veggies, Schoolboy Q und die Black Hippy Crew, Südstaatenveteran David Banner und Leimert Parks Dom Kennedy, fertig ist ein wirklich schönes Album, das für alle ab dem 17.08 über Stones Throw auf Vinyl, CD und Digital veröffentlicht wird.

Von der Zusammenarbeit wünsche ich mir dann gleich noch ein Album!

TRACKLIST

01. Truth of The Truth
02. Premium
03. Forever feat. Chace Infinite
04. Born Into It feat. Bad Lucc
05. Do Ya Thang Girl (JOOK) feat. Casey Veggies & Picaso
06. On My Job feat. Skeme
07. LA Blues feat. Planet Asia & Tri-State
08. Classic
09. Through The Motions feat. David Banner & Fiend
10. Married To The Game feat. Chace Infinite & Double R
11. Fair Fight feat. Black Hippy
12. Back On Up
13. Outta Control feat. Reks
14. Smoke On feat. Dom Kennedy & Baby D

 

 

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment