Diamantenhändler Kyle Miller (Nicolas Cage), dessen Frau (Nicole Kidman) und die pubertierende Tochter leben in einer abgeschiedenen Villa und werden dort von einer brutalen Gang überfallen. Das Ziel? Die Diamanten im Save. Aber sie rechnen nicht mit dem hartnäckigem Stuhrkopf Kyle. Safe öffnen? Nö! Kluge Sprüche und Erklärungen, wie das alles mit Diamanten und dessen Verkauf aussieht? Aber hallo!

Ein herrliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen Einbrechern und Geiseln, wobei Kyles Frau einen der Verbrecher kennt, woher sollten sie sonst von den Diamanten wissen!? Die eigentlich recht simple Geschichte könnte sehr schnell zu Ende sein, aber nach und nach versucht jeder den anderen auszuspielen und seinen Vorteil herauszuholen.

Die Regie bei ‚Trespass‘ übernahm Joel Schumacher (Nicht Auflegen!). Der mehrfach ausgezeichnete Filmemacher ist seit mehr als 30 Jahren im Geschäft und führte Regie bei mehr als 20 Hollywood-Produktionen. Mit seinen beiden Hauptdarstellern, den Oscar®-Preisträgern Nicolas Cage (Con Air) und Nicole Kidman (Moulin Rouge), blickt der Regisseur auf äußerst erfolgreiche Zusammenarbeiten zurück.

Joel Schumacher liefert mit ‚Trespass‘ einen wirklich spannenden und adrenalingeladenen Film, in dem nichts so ist, wie es scheint! Wie schon in David Finchers ‚Panic Room‘ sind die Opfer im eigenen Haus gefangen, ein Entkommen ist unmöglich. Der Zuschauer bekommt eine spannende Story, rasante, teils amüsante Dialoge und raffinierte Wendungen. Mit Liana Liberato (Trust) ist außerdem Hollywoods neuester Stern am Himmel in der Rolle der Tochter des Ehepaars Miller zu sehen, die weiteren Nebenrollen sind mit Cam Gigandet (Priest), Dash Mihok (The Day After Tomorrow) sowie Ben Mendelsohn (Killer Elite) hochkarätig besetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjM3NiIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3hEMzlreGlIV1VBIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Der Film ging nicht umsonst im Verleih direkt auf Platz 1. Ansehen!

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment