Am 01.02.2013 rollt über WSP die EP Toykis von Waldo The Funk auf Euch zu. Gleich vorweg gesagt – absolute Kaufempfehlung! Das so einige Heilbronner Beats können, ist deutschlandweit bekannt, aber in Heilbronn kann man auch Rap! Und das ganze so herrlich unverkrampft und (vor allem) unpeinlich, da können sich so manche ne dicke Scheibe von abschneiden!

waldo_the_funk

Und da es perfekt passt, darf man an dieser Stelle den Pressewaschzettel zitieren:

Und bevor sich einer an Retro-Boom Bap und Bla und Blub die Zunge bricht – das ist es nicht. Waldo packt entkrampften Rap-Rap auf wohlsortierte Loops von Dexter, Suff Daddy oder den Dramadigs. Raw, dope, und mit dem Scopeman „Keine Effekte“-Gütestempel.

Dem bleibt nix mehr hinzuzufügen als neben den Scopeman „Keine Effekte“-Gütestempel den „ZoomLab empfielt“ Stempel zu setzen. Den Pandabären hatten wir ja schon mal hier im ZoomLab! Jetzt gebt Euch das Snippet und freut Euch auf den 01.02.!

[blue_box]Tracklist:[/blue_box]

01. Ein Euro Job [prod. by Apfel]
02. Uhrwerk Toykis [prod. by Loop Skywalker]
03. Pandabär [prod. by Loop Skywalker]
04. Ha En Iks (feat. MC DJ Oldschool Legende) [prod. by Loop Skywalker]
05. Blaue Stunde [prod. by Loop Skywalker]
06. Midlife Crisis [prod. by Dexter]
07. Der Manager [prod. by Dramadigs]
08. Kartoffelmann & Fleischgesicht [prod. by Suff Daddy]
09. Ode an den Modus [prod. by Dramadigs]

[blue_box]Websites:[/blue_box]

http://www.wsp-entertainment.de/waldo-the-funk
http://www.facebook.com/waldothefunk
http://www.soundcloud.com/waldo-the-funk

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment