Man putzt sich täglich die Zähne, die Dusche gehört auch zum täglichen Programm, warum schenkt man seinem Bart nicht die gleiche Aufmerksamkeit? Viele schäumen ihn schnell unter der Dusche ein, was für den Bart nicht unbedingt von Vorteil ist.

Mit Beard and Shave habt ihr auf jeden Fall einen Partner an Eurer Seite, der sich neben der Bartpflege generell mit dem Thema Pflegeprodukte für Männer sehr gut auskennt.

100% Natur

Egal für welches Produkt Ihr Euch bei Beard and Shave interessiert, ihr könnt Euch sicher sein, das alle Produkte natürlich sind, es sind also keine konventionellen chemischen Inhaltsstoffe (PEGs, Silikone, Parabene) vorhanden. Ein Punkt, der mir persönlich auch sehr wichtig ist.

Zusammen mit Beard and Shave haben wir mal ein Produkte herausgepickt, die für die Bartpflege absolut perfekt sind. Die Reihenfolge ist keine „Platzierung“, sondern lediglich eine Aufzählung.

The Arctic Explorer Shampoo & Conditioner

Ein Traumteam, diese zwei Fläschchen im schicken und einfachen Design gehören einfach zusammen. Das Shampoo ist sehr angenehm, schont auch die empfindlichste Haut, da es frei von SLS, SLES, MIT und Parabenen ist. Ätherische Öle sucht man auch vergeblich. Natürlich reinigt es Euren Bart perfekt

Das Shampoo wird durch den Conditioner ergänzt. Die pflanzlichen Öle sorgen für einen gesunden Glanz und ein tolles Gefühl im borstigen Gesichtshaar. Auch der Gesichtshaut spenden Öle und die enthaltene Sheabutter reichlich Feuchtigkeit.

Fazit: Mir gefällt diese Seife und der Conditioner sehr, sehr gut. Guter Duft, angenehmes Gefühl, wunderbar.

OAK Beard Wash

Allein die Verpackung ist schon ein Hit. Sie erinnert an die “Barber Pole“, das Symbol der Barbiere. Die spezielle Kombination aus natürlichen Wirkstoffen und Extrakten sorgt das OAK Beard Wash für eine sehr gründliche Bartreinigung.

Dabei helfen die milden, biologisch abbaubaren Zuckertenside und Wirkstoffe auf Kokosölbasis mit feuchtigkeitserhaltenden Eigenschaften. Öle von Grapefruit und Vetiver erfrischen Haut, Haar und Geist und hinterlassen einen männlichen Duft.

Fazit: Tolles Waschgel, tolle Verpackung, angenehmes Ergebnis.

Fellows Beard Wash & Conditioner – Vanilla Latte

Synthetische Schaumverstärker sucht man vergeblich, stattdessen setzt Fellows auf die Kraft der Natur. Aloe Vera spendet reichlich Feuchtigkeit, es wird also garantiert kein Barthaar oder die Haut darunter austrocknen. Fellows Beard Wash Vanilla Latte schenkt hat einen sehr angenehmen Duft von Kaffee mit einer leichten Vanille-Note.

Direkt nach der Bartwäsche mit dem Vanilla Latte Waschgel ist der Bart-Conditioner Vanilla Latte mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen besonders sanft zum borstigen Gesichtshaar und der darunter liegenden Haut. Irgendwelche Erdölprodukte sind in diesem Conditioner nicht zu finden, stattdessen pflegende Öle und Aloe Vera. Die Endnote (Vanille) ist nicht zu streng. Sehr angenehm!

Fazit: Ich liebe es. Dieser Duft, das Gefühl beim waschen, das Gefühl danach – schlicht sehr angenehm.

Bartpracht Cuxhaven

Cuxhaven von Bartpracht hatte ich schon mal hier vorgestellt. Ein wirklich tolles Produkt, frischer, angenehmer Duft nach Zitrone, hier bekommt die Haut dank Meersalz und eben Zitrone einen absoluten Frischekick und Weizenproteine stärken die Wurzeln der Barthaare – perfekt für die tägliche Anwendung.

Fazit: Perfekt für einen guten Start in den Tag.

Brooklyn Soap Comp.

Auch das Waschgel der Brooklyn Soap Company wurde schon mal im ZoomLab vorgestellt. Definitiv eines meiner Favoriten, muss ich ja sagen.

Ein sehr erfrischendes Shampoo auf komplett pflanzlicher Basis, welches speziell für die Bartstrucktur und die Gesichtshaut entwickelt wurde. Pfefferminz und Rosmarin wirken angenehm kühlend, sie erfrischen und revitalisieren die Haut, so das die Barthaare gesund gedeihen können. Die ätherischen Öle von Kokosnuss, Rosmarin, Pfefferminz und Myrte geben der ganzen Sache einen sehr angenehmen, frischen Duft.

Fazit: So wunderbar!

Zukünftig wird es noch den einen oder anderen Beitrag zu interessanten Produkten rund um die „männliche“ Pflege geben. Wir freuen uns zusammen mit BeardandShave.com darauf. Natürlich sollte man sich die Website von Beard and Shave mal ansehen, neben diversen tollen Produkten gibt es einen sehr informatives Blog und auch bei Facebook sind die netten Menschen hinter Beard and Shave sehr aktiv!

___
Vielen dank für die kostenlosen Produkte – sie beeinflussen in keinster Weise meine Meinung, wenn mir mal ein Produkt nicht gefällt, werde ich das auch genau so schreiben.

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment