Das sich in dieser Zeit auch die Hörspiele um die Fussball-EM drehen, ist nicht verwunderlich. Auch bei TKKG spielt die EM eine Rolle. Es geht um einen illegalen Wettring und vieles mehr!

Worum geht es genau?

Fußballeuropameisterschaft, die Menschen in der Millionenstadt sind im Fussballfieber. Schwarz-Rot-Goldene Fänchen, Leinwände und Fussballfans, soweit das Auge reicht.

Auch Klößchen, der mit Sport sonst nicht viel am Hut hat, fiebert mit der deutschen Nationalmannschaft mit. Kurz vor dem Achtelfinale schlittern Tim, Karl, Klößchen und Gaby in einen Fall, der die Polizei schon lange beschäftigt.

Gesucht wird der Drahtzieher eines illegalen Fussballwettrings. Seine genaue Identität kennt niemand, mann nennt ihn den „Kopf“ und man weiß, dass er äusserst skrupellos ist. TKKG finden heraus, dass der Kopf zwei Komplizen hat. „Die Hand“ erledigt die tägliche Arbeit des kriminellen Wettrings. Und dann ist da noch „die Faust“. Auf diese Bekannschaft hätte Tim aber gerne verzichtet.

Spannend, wieder mal, toll erzählt und natürlich mit Happy End – so mögen wir TKKG und freuen uns jedes mal, wenn wir eine neue Folge hören können.

Anspielpunkte:

Achtelfinale mit Spezialeinsatzkommando
Der neue Nachbar
Faust und Magengrube
Carambol
Ich bin dann mal weg
Es tut sich was
Der Trick mit Oskar
Bei Anpfiff Übergabe
Mario Puzo
Viertelfinale mit Spezialeinsatzkommando

Im Handel seit dem 03.07.2016

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment