Die drei ??? und der gefiederte Schrecken (179)

Barbara Mathewson (kennt der ein oder andere vielleicht noch aus der Folge „Geheimnisvolle Botschaften“) hat mal wieder einen Fall für Die drei ???, denn sie hat im Garten ihres Nachbaren einen unheimlichen Vogelwesen gesehen. In der mittlerweile 178. Folge haben es Justus, Bob und Peter dann tatsächlich mit einem seltsamen Vogelwesen in einem riesigen Aquarium…

Mootes, for Gentlemen! Frisches aus der Schweiz

Nach etwas Bürokratie mit dem Zoll durfte ich endlich die Produkte von Mootes auspacken und antesten. Was mir als erstes aufgefallen ist, ist der wirklich sehr angenehme Geruch. Um es mit den Worten von Outkast zu sagen: „So Fresh, So Clean“! Für die Duftkomposition sind zahlreiche ätherische Öle – nämlich würziges Bergamotte-, spritziges Citronella-, herbes…

Johannes Meißner – Regenbogenmalmaschine (Reingehört)

Heute mal was aus der Singer/Songwriter-Ecke. Johannes Meißner schickt mit seiner Band im Rücken seine Gedanken durch die Boxen. Er singt vom „Boxhagener Platz“ und stellt fest, das „Regenbogenmalmaschinen“ nicht mehr gebraucht werden. Er fordert das „Matchbox Männeken“ auf, endlich zu singen und fragt euch ehrlich: „Fantasiereisen wir“? Johannes Meißner spielt gern mit Worten und…

Männer, gönnt Euch doch mal was! (dergepflegtemann.de)

Wer glaubt, das Haut- und Haarpflege, ein Peeling, eine Maske und Co. nur was für Frauen ist, der hat sich einfach mal gepflegt geschnitten. Für 98 % gehört die Dusche zum täglichen Ritual, die meisten davon nutzen dann auch ein Deo und das war es dann vielleicht auch schon. Creme? Maximal fürs Gesicht. Gut, Aftershave…

Bartpracht, denn Bart war schon immer in

Ein gepflegter Bart ist grad in Mode, sagen die einen, Bart war nie wirklich weg und ist schon immer irgendwie „in“ gewesen, sagen die anderen und wenn man mal etwas nachdenkt, Bärte gibt es, solange es Menschen gibt. So ein besonderer Hype ist das also grade auch nicht, der eine mag es, der andere nicht.

Marco Polo DVD Box, die komplette erste Staffel (Reingeschaut)

Die Weinstein-Company als Produzent und Streaminganbieter Netflix im Rücken, 90 Millionen Doller Budget für 10 Episoden, das klingt ja schon mal nach einer runden Sache. Nach Game Of Thrones ist Marco Polo die teuerste Serie aller Zeiten. Spektakuläre Aufnahmen, wundervolle Landschaftsaufnahmen und eines wird mir grad klar – ich brauche einen Fernseher, für die erste…

The Wandering City Colouring Book by Moleskine

Der ganze Tag ist hektisch, kribbelig und man kommt im Terminstress eh zu nix, abends gibt es dann auch noch einiges zu tun, die Spülmaschine müsste geleert werden, der ein oder andere Termin mit Freunden steht an, der Schreibtisch könnte auch mal wieder aufgeräumt werden, die letzten Schriftstücke müssen gescannt werden… Man kommt eigentlich kaum…

Wie, Du telefonierst noch nicht mit den Fingern?

Es ist Winter, es regnet, es ist windig, arschkalt und es klingelt das Telefon. Seine Hände aus den Jackentaschen ziehen will man eigentlich nicht, genau so wenig will man die Handschuhe ausziehen, das muss man aber, weil das verdammte Smartphone mit den Wolldingern an den Händen nicht reagiert. Die ganze Geschichte kann natürlich auch ganz…

Ich Seh Ich Seh (Reingeschaut)

Horror made in Germany – das funktioniert gut? „Ich Seh Ich Seh“ zählt als der beste deutschsprachige Horrorthriller seit langem und zeigt in präzise komponierten Bildern, was die Familienwelt im innersten zusammenhält. Veronika Franz und Severin Fiala erzählen mit furchtloser Schärfe von einem Abgrund, der sich zwischen Wahrnehmung und Gesichtsverlust aufgetan hat.

NeckBag, eine große Handytasche, oder doch ein Schal mit Fächern?

Ich bin ja für Gadgets und irgendwelche Spielereien immer zu haben, vor allem, wenn sie nützlich sind, oder sein sollen. Die Idee vom Neckbag klang erstmal echt gut, eine Aufbewahrung für Telefon, Kopfhörerkabel und ggf. auch Powerbar – perfekt! Chiclafre hat mir jetzt so einen Neckbag, oder auch die universelle Handytasche, ins ZoomLab geschickt und…

Dirty Trip (Reingeschaut)

Bei Las Vegas denkt man Glitzer, Glamour, Geld, Drinks, Elvis, doch das Regie-Duo Boden & Fleck zeigt eben nicht die glitzender Casino-Welt, sondern die sich schließenden Hintertüren. Zwei Spieler auf dem Weg zum eventuellen Glück, immer entlang des Mississippi, ein Trip durch die Südstaaten-Provinz.

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück