20. September 2020
Suchen
Die drei ??? Kids / Geheimnis im Meer (66)

Die drei ??? Kids / Geheimnis im Meer (66)

Es sind Ferien, es ist heiß und eigentlich wollen die drei Freunde mit dem Boot zum Angeln rausfahren. Doch was sie dann angeln, ist definitiv kein Fisch, sondern eine Meerjungfrau. Dabei ist allen klar, das es keine Meerjungfrauen gibt… 

Derzeit wird ein Musical in Rocky Beach aufgeführt, unter Wasser und natürlich am Strand, das ist was ganz besonderes und natürlich sind die Drei Fragezeichen Kids auch dabei und erleben hautnah, das irgendjemand versucht, das Musical zu sabotieren. Ein neuer Fall für Die drei ??? Kids. 

Worum geht es:

Wer macht der Hauptdarstellerin des Unterwasser-Musicals am Strand von Rocky Beach nur das Leben schwer? Die kleine Meerjungfrau gerät von einer Gefahr in die nächste. Natürlich sind die drei ??? Kids zur Stelle, um den Fall zu lösen. 

Reinhören: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9fazl1MVZ4THhSQSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Wieder mal eine sehr spannende Geschichte für die kleinen ab 5 Jahren, aber auch für etwas ältere ist die mittlerweile 66. Folge der jungen drei Fragezeichen gemacht. Rund 73 Minuten geht das Abenteuer, was für die jüngeren Kinder schon fast zu lang ist. Es ist aber dennoch schön zu sehen, wie sehr die Kids in diese Geschichte „hineintauchen“. 

  • Label: EUROPA
  • Genre: Detektiv, Freundschaft, Spannung
  • Kategorie: Hörspiel
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Folge: 66
  • Erscheinungsdatum: 28.09.2018
Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.