• Home
  • /
  • Tag Archives:  Shortcuts

ShortCuts #027

Aus den Tiefen meines Rucksacks beförderte ich vor kurzem ein paar CDs (Elena, Manfred Groove und Heavyball), die ich zwecks Kritik scheinbar eine ganze Weile mit mir herumschleppe. Also bitte:

Shortcuts #026

Für die 26. ShortCuts habe ich in diverse Alben reingehört. Mit dabei sind Jenny and the Mexicats, n`toko, Pitbull, Soma, Wendja und dem großartigem Karriem Riggins, also von gutem Stoff bis hin zum totalen Tiefpunkt gibt es alles, was das die Musikwelt so hergibt, aber so ist das mit der Musik, entweder es gefällt, oder…

ShortCuts #025

Von angenehmer Popmusik über ganz schlechte, eigene Rap-Interpretationen auf Acid bis hin zu Roots Reggae, deutschem Rap und völlig überladenen BoomBap, die ShortCuts Nummer 25 haben wieder einiges zu bieten.

ShortCuts #022

Hier knallt grad wieder jede Menge Musik ins ZoomLab Office, darum ist es mal wieder Zeit, den 22. Teil der ShortCuts-Reihe rauszubringen. Dieses mal mit B.Dolan, Ghostface Killah, Fabian Reichelt & Raycoux Jr., Miguel, Safi Janus, Golden Rules und Joss Stone!

ShortCuts #021

In Pressepaketen habe ich schon vieles gefunden. Aggro Berlin schickte damals den Aggro-Weihnachtsmann, bei der Pineapple Kush Riddim CD lagen lange Papers dabei, Bandana gab es auch schon mal, Bastian Minari reicht Gummibärchen zur Pressekopie.

ShortCuts #020

Rap ist vielfältig, von der Straße bis hin in die großen Hallen, es gibt so viel gutes, schlechtes, abstraktes, beim Schreibtisch aufräumen habe ich mal wieder ein paar Alben gefunden, die ich bis jetzt noch nicht beachtet habe – Willkommen zum Teil 20 der ShortCuts!

ShortCuts #19 (bbe-Special)

Es gibt Musik, die kickt mich einfach nicht. Wenn es zu hektisch oder zu überladen ist, wenn es zu sehr in eine Stilrichtung gedrückt wird, oder wenn es suspekte Breaks sind. Vor allem wenn es dann eine Mischung aus Ambient, Hip Hop und Elektro ist. DJ Oil liefert auf „Phantom“ so eine Mischung ab. Der…

ShortCuts #018

Es gibt Alben, die erwartet man nicht, hauen einen aber dann echt vom Stuhl. Dann gibt es Alben, wo man es schon bei der Pressemitteilung kaum erwarten kann, dies Stück Musik endlich zu hören und wird dann brachial entäuscht. Dann gibt es Alben, da weiß man gar nicht, was man damit Anfangen soll. Kurz &…

ShortCuts #017

Es ist mal wieder Zeit für ShortCuts. Alben wie das von Knytro, Army Of The Pharaohs, Rotfront, Dope D.O.D. oder Freddie Gibbs & Madlib finden sich ein, um die 17. ShortCuts zu befühlen! Als ich das Album 17 Deutsche Tänze von Rotfront aus dem Briefumschlag genommen habe, dachte ich an vieles, bei so einem Namen…

ShortCuts #016

Manchmal erreichen mich CDs, da bin ich mir nicht sicher, ob sich die jeweiligen Menschen, die diese CDs verschicken, auch angeschaut haben, wo sie Ihre Promo-Silberlinge hinschicken. Meistens klappt das aber ganz gut! Und manchmal freut man sich auch, wenn man Musik bekommt, die man bisher noch nicht kannte, schlussendlich aber doch irgendwie feiert. Bei…

ShortCuts #014

Eigentlich haben die Alben fast alle einen langen Text und eine eigene Review verdient, da sie alle wirklich gut sind. Da sie aber schon lange hier liegen und genau so lange im Auto, iPod und so weiter laufen, ist wieder Zeit für ShortCuts. Diesmal widmen wir uns den Alben von J. Cole (Born Sinner), Jarren…

ShortCuts #013 (O.S.T. Spezial)

Soundtracks sind bessere Compilations. Soundtracks von bestimmten Filmen sind großartig, der Pulp Fiction-Soundtrack zum Beispiel, die Kill Bill-Soundtracks, Quentin Tarantino generell! Mit dem Soundtrack von Fast & The Furious 6 sowie The Great Gatsby liegen mir jetzt 2 Soundtracks zu Filmen vor, die ich noch nicht gesehen habe. Man verbindet also keine gefeierten Filmszenen mit…

ShortCuts #011

Mit so ein paar Alben fahre ich jetzt schon eine ganze Zeit durch die Gegend. Jeden Tag sehe ich sie, höre sie teilweise auch täglich, weil sie einfach gut sind. Also ist mal wieder Zeit für ein ShortCuts. Diesmal finden Swollen Members, Tyga, Antihelden, Snoop Lion, Tyler the Creator sowie LL Cool J einen Platz…

ShortCuts #010

Es ist mal wieder Zeit für ein paar ShortCuts in Sachen Musik, diesmal sind die Künstler Damion Davis, Bilal, Ronny Trettmann, John Morales und The Last Skeptik dabei! Den Anfang macht Damion Davis, der mal eben ganz locker den ZoomLab-Internen Platz des „Album des Monats 04.2013“ einsackt. ‚Querfeldein‘ ist einfach ein Album, das unglaublichen Spaß…

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück