Tabac kenne ich schon so lange, wie ich denken kann. Das Aftershave war eines der ersten Geschenke, die ich meinem Dad damals bewusst gemacht habe. Die Amphorenform von Tabac erkennt man einfach sofort, ausserdem ist die gesamte Aufmachung (Typographie etc) definitiv bekannt.

Zum 55. Geburtstag von Tabac Original wurde der Schriftzug geradegerückt und wirkt klarer und zeitgemäßer. Das ist jetzt das 6. mal, dass das Verpackungsdesign in der langen Markenhistorie aktualisiert und an die Bedürfnisse der jeweiligen Zeit angepasst wurde. Aber immer nur minimal! Hier bleibt man sich treu!

Tabak

Der Duft von Tabac Original bleibt natürlich bestehen. Markant, herb-würzige Duftkomposition, die durch Edelhölzer, Moschus, Ambra und blumige Noten eine klassische Signatur erhält.

Und von wegen, Tabac Original ist nur was für den älteren Herren, mittlerweile nutzen immer mehr jüngere Männer eben dieses Aftershave. Mir persönlich ist aufgefallen, das es nach der Rasur sehr entspannend ist und die gereizte Haut schnell und angenehm beruhigt!

Wusstet Ihr übrigens, das die Typografie von Tabac der eingebrannten Schrift in den Handelskisten aus Holz nachempfunden ist und das in den letzten 55 Jahren allein von Tabac Original Aftershave etwa 82 Millionen Flaschen abgesetzt wurden? Das sind ungefähr 9,5 Millionen Liter.

Seit 1959 auf dem Markt, das ZoomLab gratuliert zum 55. Geburtstag!

___
Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Mäurer & Wirtz

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.