Unter dem Hörnerhelm sieht man zusammengekniffene Augen, die über das Meer blicken. Der graue, lange Vollbart bewegt sich leicht und Erik der Rote oder sein Sohn Leif Eriksson wären wohl froh gewesen, wenn sie so etwas wie Bartöl gehabt hätten! Dieses Bartöl stammt aus dem Hause Mr. Burton´s und die sind definitiv keine Unbekannten im Bart-Öl-Geschäft. Barbarian Beardoil Extra Strong ist das neuste Öl von Mr. Burton´s und es hat es wirklich in sich.

Inhaltsstoffe

Neben Argan- und Jojobaöl enthält es auch Weizenkeimöl und dieses ist besonders reich an Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren. Die Weizenproteine stärken die Haarfollikel und legen sich um jedes einzelne Haar. Das von Natur aus trockene Barthaar wird gut gepflegt und auch die darunter liegende Haut profitiert davon.

Duft

Der Duft ist nicht aufdringlich. Amber, Bergamotte- und Minzessenzen steigen in die Nase und man riecht eine dezente, holzige Note. Das ganze ist absolut angenehm, vor allem, weil man es nicht den ganzen Tag riecht.

Barbarian Beard Oil – Wikingerbartöl für echte Männer! – Mr. Burton´s

Man muss natürlich kein Wikinger sein, um dieses Bartöl zu nutzen. Ein einfacher Bart reicht völlig aus und Extra Strong bedeutet auch nicht, das man einen langen Bart haben muss, egal ob Du einen Vollbart oder einen Dreitagebart (oder irgendwas dazwischen) hast, dieses Bartöl ist gut für jeden Bart!

Bart-Öl / ZoomLab

Fakten:

  • Extra starkes Bartöl aus sechs hochwertigen natürlichen Ölen: Argan-, Jojoba-, Mandel-, Traubenkern-, Weizenkeim- und Aprikosenöl
  • Das Barthaar wird leichter kämmbar, glänzt gepflegt und die darunterliegende Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt
  • Beugt Juckreiz und Schuppenbildung vor und stärkt das Barthaar mit Weizenproteinen
  • Inhalt: 50 ml

Fazit:

Ich finde das Barbarian Beardoil Extra Strong sehr angenehm, der Duft ist klasse, die Konsistenz und Ergiebigkeit ist prima, lediglich der Pumpmechanismus stört mich etwas. Es kommt immer ein recht großer Schwung Bartöl heraus, Männer, die weniger Bartöl benötigen, müssen schon ganz vorsichtig pumpen, damit nicht immer zu viel Öl in der Handfläche landet. Ich bin hier eher ein Fan von der klassischen Pipette!

Nichts destro trotz,  dieses Bartöl ist absolut gelungen und für den täglichen Einsatz perfekt. In den nächsten Tagen werde ich noch das Mr. Burton´s Bartöl Fresh testen, es lohnt sich also, hier mal wieder vorbei zu schauen.

Direkter Shop-Link >>>

___
Vielen Dank an Mr. Burton´s – die kostenlosen Produkte beeinflussen nicht meine Meinung zum jeweiligen Produkt!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.