31. Mai 2020
Suchen
Digital analog. Mit Kaweco!

Digital analog. Mit Kaweco!

Anzeige / Werbung

Informationen holen wir uns meist im Internet, Zeitung oder aktuelle Nachrichten lesen wir oft im Netz, viele leben sogar nahezu papierlos, alles wird über das Smartphone oder über das Tablet gemacht, selbst der Laptop wird hier für alltägliche Dinge kaum noch genutzt, sogar dieser Beitrag hier wurde in Evernote auf dem Tablet mit der entsprechenden Tastatur geschrieben. Dennoch bin ich nach wie vor ein großer Freund von handschriftlichen Notizen, aber in Zeiten von digitalen Produkten kann man ja auch mal rechts und links über den Tellerrand blicken. 

Digital analog?

Das haben die Freunde von Kaweco auch getan und präsentierten auf der letzten Paperworld in Frankfurt, neben dem vielen bereits bekannten Kaweco ALSport Touch Pen, die beiden neuen Produkte Connect Disc und Connect Touch, die mit ein paar wenigen Handgriffen aus jedem gängigen Kaweco Füller mit wechselbarer Feder  in einen digitalen Stylus macht. Digital analog also!

Digitales Schreiben in seiner elegantesten Form. 

Die Connect Disc ist quasi die perfekte Lösung für diejenigen, die digitale Präzision lieben, aber auf das Füllhalter-Feeling nicht verzichten möchten. Aufgrund der kleinen, durchsichtigen Scheibe sieht man immer, wo genau man den Stift ansetzt, zudem vermittelt sie eine besondere Stabilität. Das ganze ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber es funktioniert sehr gut. 

Connect Touch ist quasi das selbe Tool, welches auch im AL Sport Touch verbaut ist, nur eben, wie auch die Connect Disc, ausgestattet mit einem Schraubgewinde für den Einsatz in die gängigen Kaweco-Füller. Der Connect Touch-Einsatz ist an der Spitze nur etwas dicker, eben so, wie man es von den regulären Eingabestiften für Tablets kennt. 

Beide Varianten funktionieren erstklassig auf meinen jeweiligen Endgeräten (Tablet & Smartphone), natürlich ist es etwas gewöhnungsbedürftig, da man die Hand beim Schreiben nicht ablegen kann, aber für ein paar schnelle Notizen, Markierungen in PDF-Dokumenten, Zeichnungen oder zum Navigieren in Dokumenten sind beide Systeme echt gut. Mit der Connect Disk bzw. dem Connect Touch verwandelt man seinen Füller in ein schickes, individuelles und vor allen digitales Tool. 

Der AL Sport Touch verbindet Kugelschreiber und die Toucheingabe  in einem klassischen Schreibgerät, wer also lieber beides gemeinsam hat, ist mit dem Stift perfekt ausgestattet. Eine Seite zum echten Schreiben auf Papier und die andere Seite für die Eingabe am digitalen Endgerät (natürlich auch hier geräteunabhängig). 

Gerade die Unabhängigkeit finde ich gut, es kommt zwar vermutlich nicht so oft vor, dass ich  an anderen Endgeräten arbeite, aber wenn, bin ich mit den einzelnen Produkten von Kaweco definitiv auf der sicheren Seite. 

Ich finde alle drei Varianten wirklich sehr gelungen, mit dem Kaweco „Brass“ Sport, den ich mit einer Connect Disc ausgestattet habe, fällt man auf jeden Fall auf. Niemand erwartet bei diesem ohnehin schon sehr schicken Schreibgerät ein digitales Tool.

Aber auch den AL Sport Touch als Kugelschreiber habe ich derzeit an meinem Notizbuch befestigt, weil er a) gewohnt sauber schreibt und schnell einsatzfähig ist und b) mit einer einfachen Wendung eben zum digitalen Eingabe bzw. Steuergerät wird. Ich ertappe mich mittlerweile öfters, dass ich das Smartphone oder das Tablet nicht mit dem Finger, sondern eben mit einem der beiden Stifte bediene.

Wobei die Bedienung mit dem Touch angenehmer ist, als mit der Connect Disc, dafür ist das Schreiben selber mit der Connect Disc wesentlich angenehmer, vor allem am Smartphone, weil hier kann ich meine Hand tatsächlich am Rand des Smartphones ablegen und entspannt schreiben. Gemeinsam mit Evernote wird dies zu einem perfekten Team!

Weitere Fotos:

Fazit:

Connect Disc & Connect Touch: Geräte- und softwareunabhängig auf jedem Touch-Gerät nutzbar, flexibel in Kaweco Schreibwerkzeuge mit Gewinde einsetzbar, simpel und gut – mir gefallen die beiden Neuigkeiten wirklich gut.

AL Sport Touch: Ein wieder mal edles Schreibwerkzeug mit einem integrierten Touch-Stylus, überall sofort einsetzbar und von gewohnt hoher Qualität. Wer also einen „Schweizer Taschen Stift“ benötigt, der ist mit dem AL Sport Touch bestens bedient.

kaweco-pen.com / Instagram / Facebook / Youtube / Twitter / Linked.in

_____
Das Produkt habe ich kostenlos erhalten, damit ich mir ein Bild davon machen kann und meine Meinung dazu aufschreibe. Meine Meinung wurde hierdurch selbstverständlich nicht beeinflusst. Wenn mir etwas nicht passt, dann schreibe ich das auch genau so auf.

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.