Es kommen immer wieder Filme raus, die auf wahren Begebenheiten beruhen. So auch The Gang, ein Film über die Stadt Oss. Das ganze spielte sich kurz vor dem 2. Weltkrieg in Holland ab.

Worum geht es?

Eine Welle grausamer Verbrechen beherrscht die südliche Provinz Brabant, besonders aber die Stadt Oss. Die berüchtigte Ossche Bande überzieht die Region mit Vergewaltigung, Mord und Korruption. Selbst hohe Politiker und Mitglieder der Kirche sind in die Gräueltaten involviert. Die Militärpolizei versucht der Lage Herr zu werden, doch stattdessen kommt es zu Straßenschlachten.

Mittendrin versucht Café-Besitzerin Johanna neu anzufangen, zusammen mit Ihrem Mann Ties, der allerdings ist der Neffe von de Kuiper, dem Bandenchef der Ossche Bande. Schnell ist Ties wieder im alten Schema, trinkt mehr und schlägt noch härter zu. Er zwingt Johanna zur Prostitution und dazu, das sie ihr ungeborenes Kind abtreiben lässt. Da ist für sie klar – es gibt nur einen Ausweg, Ties muss sterben.

Richtig spannend wird der Film leider nicht. Der Titel und das Cover verspricht dann definitiv mehr, als der eigentliche Film anschließend halten kann. Ich will jetzt nicht sagen, das es sich hier um leichte Unterhaltung handelt, aber dafür, das die Ereignisse dieser Geschichte eine Regierung kurz vor dem 2. Weltkrieg gestürzt haben, ist es mir das ganze zu schwach erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL21GWnhJVTBLaXpnIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

[grey_box]
DVD-Fakten:
FSK 16
Laufzeit: 110 Minuten
Bild: 16:9
Ton: Deutsch / Niederländisch (Dolby Digital 5.1)
[/grey_box]

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment