• Home
  • /
  • Tag Archives:  DVD

Reingeschaut: Simpel

Die beiden Brüder Ben und Barnabas sind ein Herz und eine Seele, allerdings ist Barnabas aufgrund seiner geistigen Behinderung auf dem Stand eines Dreijährigen und wird von allen deshalb nur Simpel genannt. Es ist nicht immer einfach, aber Ben steht zu 100 % hinter Simpel, ist immer für Ihn da und verteigt ihn mit allen…

Detroit (Reingeschaut)

Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit und macht mehr als wütend. Man kann nur hoffen, das es solche Szenarien nie wieder gibt. Der Film wird grade am Anfang immer wieder von Originalaufnahmen ergänzt, was zusammen mit der hektischen und wackeligen Kameraführung von Barry Ackroyd wirklich gut kommt. Kathryn Bigelow beweist mit DETROIT abermals ihr…

Reingeschaut: Wettlauf gegen die Zeit: Good Time

Es gibt so Tage, da geht alles schief und der Teufel reitet Rodeo auf deinem Rücken. So geht es eben auch Constantine, der alles dafür tut, seinen geistig behinderten Bruder aus dem Gefängnis zu holen, nachdem dieser nach einem gemeinsamen Bankraub festgenommen wurde. Kritiker heben diesen Film gnadenlos in die Höhe und nachdem ich beim…

Logan Lucky (Reingeschaut)

Von der Oceans-Triologie von Steven Soderbergh bin ich ja schwer begeistert und ich schaue sie immer wieder gerne. Soderbergh wollte eigentlich keine Kinofilme mehr drehen, jetzt hat er es aber Gott sei Dank doch wieder getan und Logan Lucky ist quasi die Südstaatenvariante der Oceans-Filme, was so großartig ist, wie es klingt.

Blade of the Immortal – Rache stirbt nie (Reingeschaut)

Ich liebe ja diese sogenannten Martial Arts Filme, sie strahlen eine unfassbare Ruhe aus, sind aber dennoch spannend und mit großartiger Kampfkunst vollgestopft. House of Flying Daggers? Großartig! Kill Bill, Tiger & Dragon, Die 36 Kammern der Shaolin, Hero, alles Filme, die ich mir immer gut ansehen kann. Darum war die Vorfreude auf Blade of…

Reingeschaut: Die Schneekönigin 3

Ich gebe zu, der erste Satz meiner beiden Jungs war „Das schauen wir nicht“, die Schneekönigin scheint bei den Jungs jetzt nicht zu 100 Prozent angesagt zu sein, aber die Abenteuer von Gerda und ihren Freunden sind ganz schön brenzlig und am Ende saßen die Kinder wie gebannt vor dem Bildschirm und schauten eben doch…

Colossal (Reingeschaut)

Ist das jetzt totaler Quatsch oder könnte hinter dem Titel und dem Cover ein wirklich guter Film stecken? Man weiß es nicht. Was hat diese Mischung aus Alien und Gremlin mit der Dame zu tun? Können wir uns eher auf einen Film wie Abyss einstellen, oder geht das ganze in Richtung Species? Ist es vielleicht…

Unlocked (Reingeschaut)

Eine verdammte Verschwörung in den eigenen Reihen des CIA? Vielleicht aber auch nicht, aber es gibt Menschen, die Dinge wissen und Infos haben, die sie eigentlich nicht haben sollten. Würde ich jetzt noch mehr erzählen, könnte sich der ein oder andere vielleicht „Spoileralarm“ schreien. Von daher… Worum geht es genau? Die CIA-Agentin Alice Racine hat…

Lommbock (Reingeschaut)

Lammbock und seine „verhaschten“ Dialoge ist Kult, machen wir uns da nichts vor und Lombock setzt genau da an, wo Lammbock vor 16 Jahren aufgehört hat. Die Darsteller sind etwas ergraut, aber lebendig. Aus der heiklen Situation vor etwas über 15 Jahren sind Kai (Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz) straffrei herausgekommen, was schon an…

The Founder (Reingeschaut)

Ende 2015 hatte McDonalds über 36.000 Filialen weltweit, machte über 25 Mrd. Dollar Umsatz und erzielten einen Gewinn von über 4 Mrd. Dollar. Ob die Brüder Richard und Maurice McDonald (Dick & Mac) je daran gedacht haben, dass ihre kleine Burger-Bude, die sie am 15. Mai 1940 in San Bernardino eröffneten, mal solche Zahlen schreibt?…

Paterson (Reingeschaut)

Wenn man sich den Text hinten auf einer DVD durchliest, weiß man ja so ungefähr, was einen erwartet. Wenn man beim Lesen feststellt, dass es sich um einen sehr ruhigen Film handelt, stellt man sich darauf ein und manchmal finde ich ruhige Filme auch äußerst entspannend, einfach die Bilder genießen und abschalten. Paterson schien auch…

John Wick Kapitel 2 (Reingeschaut)

John Wick muss ein weiteres mal aus seinem Ruhestand zurückkehren. Ein Blutschwur verpflichtet ihn, seinem alten Bekannten Santino D’Antonio zu helfen, die Kontrolle über eine mysteriöse, international agierende Organisation von Auftragskillern zu erlangen. Kapitel 2 setzt nahtlos am ersten Teil an, den ich bislang noch nicht gesehen habe – versteht man also Kapitel 2, wenn…

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück