19. September 2020
Suchen

Tag: Thriller

Reingeschaut: Feedback – Sende oder stirb

Vom Cover her hätte mich dieser Film nie angesprochen, das ganze sieht aus wie ein drittklassiger Trash-Film, die Story aber klingt wirklich gut und somit lassen wir uns mal darauf ein und siehe da, man darf sich nicht immer vom Cover leiten lassen...

Reingeschaut: Destroyer

Dass Nicole Kidman die unterschiedlichsten Rollen spielen kann, das hat sie schon bewiesen. Dass sie hier auch optisch oft „aus der Rolle“ fällt und nicht immer die bildschöne Dame spielen muss, hat sie zuletzt in The Hours bewiesen...

Reingeschaut: Look Away

Wenn Ihr in der Schule gemobbt werdet, Eure Eltern oberflächliche Pfeifen sind und Ihr die Chance hättet, dass Euer böser Zwilling all diejenigen fertig macht, die Dir bisher das Leben zur Hölle gemacht haben... Was würdet Ihr tun?

Reingeschaut: Nerve

Solltest du ein Player sein, hast Du die Aufgaben, die dir die Watcher stellen, in der vorgegebenen Zeit zu lösen. Schaffst du es, bekommst du deinen Gewinn direkt auf dein Bankkonto eingezahlt. Schaffst Du es nicht, bist Du raus. Entweder du...

Operation Avalanche (Reingeschaut)

Auf dem Cover steht Ein absolut fesselnder Thriller und The Guardian vergibt zusätzlich 4 Sterne. Zusammen mit dem äusserst verlockenden Klappentext hinten auf dem DVD-Cover und der Aussage Einfallsreich, clever, beunruhigend von Cutprintfilm ist...

Desierto (Reingeschaut)

Es gibt garantiert überall diverse Vollidioten, die gerne so handeln würden, wie Sam, einem selbsternannten Grenzwächter, der mit seinem Hund illegale Einwanderer an der Grenze zu Mexiko jagt.

Die Vorsehung – Solace (Reingeschaut)

Man glaubt, genau das, was gerade passiert ist, hat man schon mal gesehen. Diese Situation kennt jeder. Ist es Gedankenkirmes, ein Hirngespinst oder doch Realität? Gibt es wirklich Menschen, die sowas bewust steuern können? Entweder man glaubt dran...

Bus 657 (Reingeschaut)

Cameron Poe ist Euch noch ein Begriff? Er war in Con Air einer von den guten, einer, der einfach nur nach Hause wollte. Vaughn ist eigentlich auch einer von den guten. Er will aber nicht nur nach Hause, er braucht 300.000 Doller für die Operation...

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.