14. Juli 2020
Suchen

Tag: Reingeschaut

1917_reingeschaut

Reingeschaut: 1917

Für diese durchgängigen Dreharbeiten von teilweise 11 Minuten war ein enormer, logistischer Aufwand notwendig, riesige Sets wurden eigens dafür gebaut, die entsprechenden Szenen mit hunderten von Statisten geprobt, da bei z.B. endlosen Läufen durch...

queen_und_slim_reingeschaut

Reingeschaut: Queen und Slim

Jeder von uns kann in so eine, oder eine ähnliche Situation kommen, vielleicht schneller, als manch einem lieb ist. Und vielleicht ist genau deshalb dieser Film so bedrückend, weil er so nachvollziehbar und real ist.

Reingeschaut: Black Christmas

Die Halloween-Filmreihe kennt nahezu jeder, Blumhouse ist für seine Horrorfilme (u.a. auch Paranormal Activity, Sinister, The Purge, Get Out, u.v.m.) bekannt und mit Black Christmas kommt ein Gruselfilm nach Schema-F auf den Markt, den es so auch...

Reingeschaut: The Farewell

Hat eine Familie das Recht, eine schwere, tödliche Krankheit dem betroffenen Familienmitglied zu verheimlichen? Gibt es wirklich gute Lügen? Ich glaub nicht, abgesehen von den kleinen Notlügen wie zum Beispiel „Hmm, das schmeckt aber...

The Informer

Reingeschaut: The Informer

Die Welt von Pete Koslow gerät aufgrund einer dummen Geschichte komplett aus den Fugen und diese Kette von, sagen wir mal massiven Missgeschicken hört auch nicht auf, als er sich mit „den Guten“ einlässt. Es wird immer schlimmer, bis er am Ende auf...

Reingeschaut: Colony (Staffel Eins)

Auf Colony war ich wirklich gespannt, die Ankündigung im Pressetext klang nach einer sehr guten Serie, warum diese bisher an mir vorbeigegangen ist, erklärt sich mir nicht, weil sowas ist eigentlich genau mein Ding. Bereits 2017 wurde die Serie über...

Reingeschaut: The Beast

Ist das hier die asiatische Form von „Sieben“ oder doch eine entspannte Version von „Saw“ im Gewand eines einfachen, sonntäglichen Tatorts? Die Idee, zwei rivalisierende Ermittler einen Fall lösen zu lassen, der Anfangs sehr Einfach zu sein scheint...

Reingeschaut: Cats – Ein schnurriges Abenteuer

Hier mal wieder was für die Kids und ganz ehrlich, der erste Gedanke ging schon stark in Richtung „zuckersüße Katzengeschichte seichter Story und wenig Spannung, was durch den Untertitel „Ein schnurriges Abenteuer“ noch...

Unterwegs bei Instagram: @blogzoomlab

Invalid OAuth access token.

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.