Mit 8 Monaten zog Jermaine Lamarr Cole mit seinen Eltern von Frankfurt nach Fayetteville, North Carolina, wo Kriminalität sehr groß geschrieben wurde. Sie zogen mehrfach um, letztendlich sollte das Haus am Forest Hills Drive sollte eine feste Bleibe werden. Mittlerweile gehört Jermaine aka J. Cole das Haus und sozialschwache Familien sollen dort fast 2 Jahre mietfrei wohnen können.

Das macht den Menschen Jermaine Lamarr Cole erstmal sehr sympathisch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9RUi1OdzVMVkJnSSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Auch äusserst sympathisch ist sein neustes Album 2014 Forest Hills Drive, die größtenteils von J. Cole selber produzierten Beats sind großartig, von minimalistisch gehaltenen Tracks bis hin zu BoomBap Brettern mit knisternden Samples findet das Rap-Herz hier alles, was man braucht.

Dazu kommt, das J. Cole sehr viel zu erzählen hat und dies auch sehr gut kann. Auch wohl ein Grund, warum dies Album komplett ohne Features auskommt. J. Cole liefert hier ein amtliches, ausgewogenes & anspruchsvolles Album ab.

Definitiv eines der besten Alben 2014. Unbedingt reinhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTc1IiBoZWlnaHQ9IjMyNCIgc3JjPSJodHRwOi8vY2FjaGUudmV2by5jb20vYXNzZXRzL2h0bWwvZW1iZWQuaHRtbD92aWRlbz1VU1FYOTE0MDI2OTQmIzAzODthdXRvcGxheT0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment