Die örtliche Fischereiindustrie steckt in einer Krise, was sich natürlich auch auf die Arbeitsplätze auswirkt. Ortsvorsteher Murray French (Brendan Gleeson) will die Wirtschaft in seinem Dorf Tickle Head ankurbeln und plant, eine Fabrik zu bauen. Das Dorf bekommt den Zuschlag für die Errichtung der Fabrik, doch dieses Vorhaben ist an eine Auflage gebunden:

Im Ort muss ein Arzt ansässig sein – dauerhaft – damit die medizinische Versorgung der Fabrikarbeiter gesichert ist. Der junge Arzt Dr. Lewis (Taylor Kitsch) plant allerdings nicht, langfristig in dem Dorf zu bleiben. Also versuchen alle Dorfbewohner, Lewis das Leben und den Aufenthalt an der Küste so angenehm wie möglich zu machen.

Ein Teil des Plans ist die Verkupplung des jungen Arztes mit der Dorfschönheit Kathleen (Liane Balaban), die aber erst für für Lewis gar nichts übrig hat!

Es macht einfach Spaß zuzuschauen, wie die Dorfbewohner immer wieder neue Geschichten erfinden, nur um den kleinen Ort zu retten. Man sollte nicht erwarten, das man hier tiefgründige Geschichten bekommt, der Humor schwankt zwischen total ablbern und absolut schlau.

Der Weg ist das Ziel und das Ende ist sicherlich keine Überraschung, aber der Film überzeugt durch gute Laune, tollen Landschaftsbildern, skurrilen Typen und einem sehr angenehmen Humor! Trocken, das trifft es wohl am besten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC92ekQ1Vm9CVTU1SSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

[grey_box]
DVD-Fakten:
Laufzeit: 109 Minuten
Bild: 16:9 anamorph
Ton: Deutsch / Englisch
Untertitel: Deutsch
Special: Auf dem roten Teppich, Interviews, Kommentar, Trailer
[/grey_box]

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment