Der Mensch hier hinter dem ZoomLab ist ein großer Jedi Mind Tricks Fan. Inspiriert von dem Fantasy- und Horror-Autor Clive Berker, haben sich die JMTs wieder zusammengerauft. „Mit einem Dieb bringt man immer negatives in Verbindung. Genau so ist es mit jemanden, der in seinem Leben abgestürzt ist,“ sagt Vinnie Paz, der zusammen mit Stoupe The Enemy Of Mankind die Gruppe Jedi Mind Tricks bildet.

Vinnie Paz ist einfühlsam und aggressiv, das hört und spürt man auf Deathless Light definitiv. Übertrack! Und zusammen mit Dilated Peoples funktionieren die Jedi Mind Tricks dann auch, hört man auf The Kingdom That Worshipped the Dead. Natürlich darf R.A. The Rugged Man nicht fehlen. Auf And God Said to Cain zeigt Vinnie Paz dann mal richtig, was er so kann. Das R.A. flexen kann, das wissen wir alle, aber Vinnie Paz zeigt das hier auch noch mal im ganz großen Stil, dazu ein entspannter Latino-Beat – großartig!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xMjYyMDk5Nzk/Y29sb3I9ZmZmZmZmJiMwMzg7dGl0bGU9MCYjMDM4O2J5bGluZT0wJiMwMzg7cG9ydHJhaXQ9MCIgd2lkdGg9IjgwMCIgaGVpZ2h0PSIzMzMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3ZWJraXRhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gbW96YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

The Thief and The Fallen ist ein sehr gutes Jedi Mind Tricks Album. Ruff, Rugged & Raw – schöne Samples, brutale Beats und Raps mit ganz viel Kopfnickpotential. Interessant ist, das einer der ruhigsten Tracks auf dem Album auch einer der besten ist – Fraudulent Cloth (Featuring Eamon) – verdammt ist der gut!

Ganz ehrlich? Ein Pflichtkauf!

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment