Goonies, Stand by me oder auch E.T., alles Klassiker, wenn es um Fernsehunterhaltung geht. Earth to Echo fährt jetzt in die gleiche Richtung. Eine Abenteuergeschichte mit Herz und ein paar Sci-Fi-Effekten, hat damals funktioniert und funktioniert heute auch.

Alex, Tuck und Munch sind die dicksten Freunde und wollen was erleben. Als in Ihrer Nachbarschaft Bauarbeiten beginnen, empfängt jeder der drei komische Nachrichten auf seinem Smartphone, die aber keiner so richtig entschlüsseln kann. Auch die Eltern reagieren auf diese Nachrichten nicht wirklich, also begeben sich die 3 selber auf die Suche.

Nachdem sie festgestellt haben, das die Nachrichten eine Karte ist und sie einen vermeintlichen Stein finden, der sich bewegt und mit einem blauen Licht signalisiert, das „es“ lebt. Doch dieses Ding weckt nicht nur die Aufmerksamkeit der Jungs…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC85RFpSTlhFaUk5TSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Ein wunderbarer Abenteuerfilm, der die ganze Familie begeistern wird. Ein bisschen Wall-E, ein bisschen E.T., ganz viel Freundschaft und Zusammenhalt. Absolut zu empfehlen!

[grey_box]
DVD-Fakten:
Laufzeit: ca. 88 Minuten
Sprachen: Deutsch / Englisch
Ton: Dolby Digital 5.1
Extras: Making of, Entfallene Szenen, Die LKW-Szene, Casting, Für immer Freunde, Trailer
FSK: 6 Jahre[/grey_box]

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment