Die Fotografie ist großartig, es macht viel Spaß und ist relativ einfach zu erlernen. Die Bücher aus dem Humboldt-Verlag kann ich hier wirklich nur empfehlen, ich habe jetzt schon so einige gelesen und alle sind verständlich erklärt und sind so definitiv für Anfänger, aber auch für diejenigen, die schon einen gewissen Überblick über das Thema Fotografie haben, geeignet.

Das Thema Makrofotografie ist sehr spannend, von „ich nehme jetzt mal Dinge recht nah auf“ bis hin zu wirklich großartigen und gespenstigen Nahaufnahmen von z.B. Fliegen-Augen geht hier alles. Ich persönlich fotografiere ja gerne mal bestimmte Details von Dingen, die ich hier im ZoomLab vorstelle – so kann man Kleinigkeiten besonders in Szene setzen.

In diesem Buch erklärt Valentin Gutekunst, wie man kleines ganz groß herausbringt. Gutekunst ist Gründer von makro-treff.de, Herausgeber und Chefredakteur von Makrofoto und eben ambitionierter Makrofotograf. Mit diesem Ratgeber bekommt man nicht nur viele Infos und geballtes Wissen, sondern zeigt auch anhand von diversen Fotos das Können von Gutekunst und natürlich die Schönheit unserer Natur.

Klappentext:

Von der richtigen Ausrüstung über die Motivsuche bis zur optimalen Kamera-Einstellung: Dieser Ratgeber ist eine echte Starthilfe in die Welt der kleinen Dinge! Neben den wichtigsten Grundlagen lernst du in zahlreichen Workshops Schritt für Schritt, wie gelungene Makrofotos entstehen: Welches Equipment brauche ich? Was muss ich über Insekten, Pflanzen oder andere Motive wissen? Wie setze ich meine Bildidee um? Der perfekte Ratgeber für alle, die schnell bessere Makrofotos machen möchten!

Blumen, Spinnen, Schmetterlinge, Augen aber auch um bestimmte Highlights zu setzen, die Makrofotografie ist ein sehr spannendes Thema und mit diesem Buch und der entsprechenden Ausrüstung ist der erste Schritt schon mal gemacht.

Das Buch zeigt Euch, das man genau hinschauen muss, wie man das richtige Licht wählt, wie man mit der Schärfe spielt und welche die richtige Perspektive ist. Das wichtigste ist wohl Sei geduldig und Geh näher dran – ohne Geduld geht gar nix und ja, bei der Makrofotografie muss man nah am Objekt sein.

Im Fotoworkshop zeigt Gutekunst dann, wie man Grasshüpfer, Rüsselzünsler oder die Grüne Krabbenspinne ablichtet. Natürlich gibt es noch viele andere Motiv-Ideen aus dem Wald oder Gewässern und Ideen für den Winter sind auch dabei.

Ich finde das Buch Der Start in die Makrofotografie von Valentin Gutekunst wirklich gelungen. Der Inhalt wird gut erklärt und mit vielen kleinen Tips und Tricks erzählt. Vielleicht hat ja jemand eine Kamera zu Weihnachten bekommen und möchte jetzt in das Thema Makrofotografie eintauchen, mit diesem Buch hat er oder sie die Chance dazu. Vielleicht liegt das Interesse aber auch bei einem anderen Thema – der Humboldt-Verlag liefert hier wirklich einige interessante Bücher! Kann ich also nur empfehlen!

  • 232 Seiten
  • 140 Fotos
  • Softcover (14,5 x 21,5 cm)
  • ISBN 978-3-86910-370-9
Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment