Nach all den Jahren „ins Internet schreiben“ kennt man so einige Menschen da draußen, die auch einen Blog betreiben, aber meist eben nur virtuell, nicht persönlich. Viele Blogs liest man schon seit Jahren, kennt aber die Menschen dahinter nicht wirklich. Es war Zeit, sich mal persönlich kennenzulernen, dachte sich Jens vom Atomlabor Wuppertal und lud uns in seine Stadt ein.

Genauer gesagt hat er uns in die Park-Villa Wuppertal eingeladen, einem wirklich sehr schönem Hotel am Rand von Wuppertal. Zusammen mit Jens vom Atomlabor, Chris von HypesRus, Lars von Lofter, Maik von Trendlupe,  Verena – Verenas-Welt – und Ben Hammer hatten wir einen sehr entspannten Freitag mit interessanten Gesprächen und einem fantastischen Essen.

Überhaupt – diese Location!

Die Park-Villa in Wuppertal ist ein 4-Sterne Superior Hotel von der Familie Wilzbach, die aus einer ehemaligen Kasernenvilla ein wirkliches Schmuckstück geschaffen hat. „Wir konnten vom Dachboden bis in den Keller schauen“, so Wilzbach. Im Jahr 2012 hat das Hotel Park Villa mit 13 Zimmern und Suiten, Bistro und einem kleinen Wellness-Relax-Bereich eröffnet. 2014 gab es mit dem Anbau, das Design House, weitere 12 Zimmer und Suiten sowie einen Seminar- und Tagungsbereich.

Aber der Reihe nach…

Erst bestes Essen, noch mehr Gespräche, einige Interviews, die der WDR mit einigen von uns machte (Link zur Mediathek – ungefähr bei 6:20 gehts los) und jede Menge Spaß, irgendwann nach Mitternacht zog es den einen oder anderen in seine Suite und sind wir mal ehrlich, ich habe lange nicht mehr so gut geschlafen! Ich will so ein Boxspring-Bett!

Meine Suite war sehr stylisch eingerichtet und wie wir am Samstag gesehen haben, ist jedes einzelne Zimmer in der Park-Villa anders ausgestattet. Da hat sich jemand richtig Gedanken gemacht und sich stilsicher ausgetobt.

Also, noch mal, sehr gut geschlafen und dementsprechend gut gelaunt das Frühstücks-Buffet gecheckt. Und wie schon beim Abendessen wurde keiner von uns enttäuscht. Frisch zubereitetes Rührei, Spiegelei, gekochtes Ei, mit Speck, ohne Speck, alles überhaupt kein Problem. Dazu frische Brötchen, diverses (natürlich auch frisch) für oben drauf – hier konnte wirklich keiner meckern!

Direkt nach dem Frühstück ging es dann weiter zum Highlight des Tages. Die Firma M.A.S. Style stellte uns ein paar fantastische Autos vor die Park-Villa, aber nicht nur zum fotografieren, sondern auch zum Spaß haben.

Erstmal in den Land-Rover Defender einsteigen und durchs Gelände ballern, welches direkt hinter der Park Villa nur darauf wartet, befahren zu werden.

Direkt nach dem Schmutz ging es dezent sportlicher zu. Im Lotus Elise und Exige S ging es auf die Straße, GoKart-Style auf öffentlichen Straßen, ich habe in einem Auto schon lange nicht mehr so einen Spaß gehabt. Von 0 auf 100 in knapp 4 Sekunden, das schafft mein PapaMobil bei weitem nicht! Tauschen?

Gut, das Ein- und Aussteigen ist eine sportliche Herausforderung, aber wenn man einmal drin sitzt, will man gar nicht mehr aussteigen. Ein tolles, schickes Spielzeug!

Zwischendurch kam tatsächlich noch die Sonne raus, so das man noch ein paar mehr Fotos schießen musste!

Nach dem Dirtstyle- und Rennspaß gab es dann noch eine Hotelführung mit sehr vielen (Hintergrund)Infos zum Hotel, zur Gestaltung, zu den Gästen (u.a. Boris Becker, die Deutsche Nationalmanschaft, viele andere Sportler, Sänger und und und….

Sehr interessant vorgetragen von Herrn Wilzbach und wann hat man schon mal die Chance, durch diverse Zimmer in einem sehr stylischen Hotel zu wandern? Eben!

Ein herrliches Wochenende mit netten Menschen, ich sage Danke Atomlabor Wuppertal, Park-Villa Wuppertal und M.A.S. Style Wuppertal! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wer einmal in einem wirklich schönen Hotel nächtigen, die Seele baumeln und seinem Gaumen etwas gutes tun will, der sollte unbedingt mal in der Park-Villa einchecken!

Und ich denke mal, es gibt bestimmt noch die ein oder andere Wiederholung…

Zum Abschluss – Bewegte Bilder

Jens vom Atomlabor hat noch ein bisschen gefilmt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTTNtMmVSYzBTNlk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment