Ein Tool, welches ich als Poweruser, zumindest was das Smartphone angeht, nahezu immer bei mir trage, ist eine Powerstation (gerne auch in doppelter Ausführung). Die neue mophie Powerstation Lightning 5K ist jetzt schon ein paar Wochen mit mir unterwegs und lieferte immer, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist, genug Energie und dank den zwei Ports profitieren eventuell auch Familie oder Freunde.

5.000 mAh

Perfekt für schwächelnde Smartphone-Akkus oder andere mobile Endgeräte. Die mophie Powerstation hat eine Kapazität von 5.000 mAh und ist mit der Aluminium-Hülle auf der einen Seite sehr robust und auf der anderen Seite mit gerade einmal 136 Gramm sehr leicht.

Die LED-Anzeige informiert den User immer über den aktuellen Ladestatus und die verfügbare Akkulaufdauer. Die Powerstation Lightning 5K kann jederzeit über ein Lightning-Kabel aufgeladen werden, welches leider nicht im Lieferumfang inbegriffen ist – was für mich hier der einzige Kritikpunkt wäre, ansonsten ist die Powerstation gut verarbeitet, sieht edel aus und passt in jede Tasche.

Die Powerbank liefert aufgeladen bis zu 17 Stunden zusätzliche Akkulaufzeit und wie schon erwähnt, können problemlos zwei Geräte parallel aufgeladen werden. Das Gerät, welches Priorität hat, wird über den 2,1A (Schnellladefunktion) angeschlossen und ist natürlich eher voll.

Für diejenigen, denen Farbe wichtig ist, haben die Wahl zwischen edlem schwarz, stylischem rot oder schlichtem grau. Mir gefällt die rote definitiv am besten, aber das ist unterm Strich eh Nebensache, wichtig ist, dass die 5.000 mAh ihren Job machen und das funktioniert perfekt.

Und die Powerstation hat nicht so einen Quatsch wie einen Lautsprecher oder ähnliches zusätzliches verbaut, hier geht es nur um Energie und das ist auch gut so!

mophie?

Der marktführende Hersteller von Akku-Cases in Nordamerika mit Sitz im wunderschönen Kalifornien konnte sogar schon Preise für die Entwicklung und Herstellung mobiler Lifestyle-Produkte einheimsen. Ihre mobilen Lösungen sind weltweit anerkannt und mophie ist Entwickler des originalen Juice Packs®. Mit Stil bieten sie Perfomancevorteile für eine nahtlose Integration von Hard- und Software.

Mein Fazit?

Großartig. Eine optisch schöne und technisch herausragende Powerstation, die mich pers. sehr gut unterstützt. Lediglich ein Lightning-Kabel sollte dem Akku-Pack beiliegen, da es vielleicht (oder garantiert) auch den einen oder anderen Android-User gibt, der auch auf mophie setzen will und nicht so ein Kabel zuhause hat – aktuell bleibt einem aber nichts anders übrig, als ein Lightning-Kabel zusätzlich zu kaufen.

Im Web:

eu.mophie.com 
Facebook 
Twitter 
Instagram (@mophie)

___
Ich habe von mophie eine Powerstation kostenlos bekommen – hierfür vielen Dank. Dieses beeinflusst aber nicht meine Meinung, wenn mir etwas nicht passt oder gefällt, dann schreibe ich das auch so!

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

1 Comment

  1. Ohne Powerbank geht für mich als Künstlerin nichts. Ich bin 24 Std auf mein Handy angewiesen, weil ich beim Malen immer Musik laufen lasse und dies leider sehr viel Akku kostet. Ich werde Mophie auf alle fälle mal ausprobieren. Lieben Dank für den Beitrag.

Write A Comment