Generation derVerdammten (BBC Miniserie / Reingeschaut)

Eine Serie in vier Teilen zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkrieges zeigt den Ersten Weltkrieg aus der Sicht von jungen Rekruten kommt jetzt, drei Jahre nach dem Jahrestag, auch hier in den Handel.

Diese Serie ist auf der einen Seite eine Dokumentation mit originalen Aufnahmen & Aufzeichnungen von damaligen Soldaten sowie Zeitzeugen und auf der anderen Seite ein Kriegsfilm, der alle Seiten des Krieges (1914 bis 1918) schonungslos zeigt.

Dank Pandastorm Pictures kommen wir hier in Deutschland jetzt, drei Jahre nach dem Jahrestag, auch in den Genuss dieser Serie, die wirklich gut gemacht ist, was vor allem an der guten Erzählweise liegt.

Die Serie glänzt durch Neutralität und zeigt, wie beide Seiten (in diesem Fall geht es um Michael aus Deutschland & Thomas aus England) erlebt haben und wie dieser Stellungskrieg sie verändert hat.

Worum geht es genau?

Europa 1914. Als der Krieg ausbricht, melden sich die beiden 17jährigen Michael und Thomas gegen den Willen ihrer Eltern zum Militärdienst. Obwohl sie sich sehr ähnlich sind, werden sie sich als Feinde auf dem Schlachtfeld begegnen – Michael ist Deutscher, Thomas Engländer. Doch statt des erwarteten Heldentums geraten die beiden in die Hölle des ersten Weltkrieges: Schmutziger Stellungskrieg in den Schützengräben, Giftgas, endloses Sterben. Fünf Jahre, die das Leben der beiden für immer verändern werden.

Ich fand die Serie wirklich gut und die Originalaufnahmen sowie die Interviews mit damaligen Soldaten und Zeitzeugen wurden perfekt in die Handlung gesetzt.

Als ich Dokumentation und Serie hörte, hatte ich gleich diese teilweise wirklich schlecht gemachten Dokus mit nachgestellten Szenen im Kopf, aber das erwartet den Zuschauer hier nicht. Es wird gezeigt, wie sehr die Soldaten gelitten haben, wie bösartig so ein Krieg ist, vor allem auch durch die wirklich guten schauspielerischen Leistungen.

Hier hat Brandon Maher (Regie), Tony Jordan (Drehbuch), die BBC (als Produzent) und alle Schauspieler wirklich gute Arbeit geleistet!

Trailer

DVD-Fakten:

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Edel Germany GmbH
Erscheinungstermin: 25. August 2017
Spieldauer: 344 Minuten

0 Kommentare zu “Generation derVerdammten (BBC Miniserie / Reingeschaut)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.