Ein weiterer Fall der „jungen TKKG“, der erste Teil kam bei meinen Jungs bereits sehr  gut an und die Vorfreude auf den nächsten Teil war groß. Da ich schon früher TKKG mochte, bin ich Hörspielen generell nicht abgeneigt und gerade für längere Strecken im Auto ist es für die Kids eine gelungene Ablenkung und auch wir Erwachsenen genießen diese Art von Hörspielen.  Vor kurzem war es dann wieder soweit, wir waren auf der Autobahn unterwegs und TKKG Junior tappen in einen neuen Fall, der leider schmerzhaft beginnt… 

Worum geht es?

Im „Loch Ness“, einem Badesee in der Millionenstadt, geht Seltsames vor. Schwimmer werden aus der Tiefe des Baggerlochs angegriffen, kommen zum Glück aber mit dem Schrecken davon. Alles rätselt, wer oder was da im See sein Unwesen treibt. TKKG beschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen…

Reinhören: 

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Kids begeistert total in ein Hörspiel versinken können und nichts um sich herum mitbekommen. So war es zumindest bei diesem Abenteuer wieder der Fall. Sie haben noch nicht mal mitgerätselt, wer oder was da jetzt im See ist und wer dahinter stecken könnte. Von daher war das zweite Abenteuer ein voller Erfolg. 

Hörspiel-Infos:

  • Label: EUROPA
  • Genre: Detektiv
  • Kategorie: Hörspiel
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Folge: 2
  • Erscheinungsdatum: 06.07.2018
Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.