Overdrive (Reingeschaut)

"Wenn du dich umsiehst und nicht weisst, wer die Zielperson ist, dann bist du es."

Ganz ehrlich? Wenn ich einen Bugatti Oldtimer besitzen würde und irgendein Typ würde dieses Auto klauen – ich würde ihn auch jagen und alles in Bewegung setzen, dass ich das Auto wieder zurück bekomme. Und noch mehr…

Was aber, wenn diejenigen, die dieses Auto geklaut haben, nicht nur Autodiebe, sondern ganz schön helle Köpfe sind und einen ausgeklügelten Plan im selbigen haben?

Worum geht es genau?

Die beiden Brüder Andrew (Scott Eastwood) und Garrett (Freddie Thorp) sind als Autodiebe Meister ihres Fachs. Dabei haben sie es aber lediglich auf die ganz exklusiven und hochpreisigen Sammlerstücke abgesehen. Beim Versuch, einen Oldtimer zu stehlen, geht jedoch einfach alles schief. Was die beiden nicht wussten: Das Auto gehört dem Gangster Jacomo Morier. Um lebend aus der Sache herauszukommen, sollen sie dem Gangsterboss ein ganz besonderes Auto seines Erzfeindes stehlen. Ein Wettlauf gegen die Zeit mit überraschenden Wendungen und viel Adrenalin beginnt…

Ähnlich wie bei „Nur noch 60 Sekunden“, „Fast & Furious“ oder „The Transporter“ geht es um schnelle Autos und viel Aktion. Leider kommt der Film nicht wirklich so recht in Fahrt, so schön die Autos auch alle sind.

Die Schauspieler machen einen ordentlichen Job, vor allem Scott Eastwood glänzt als Smarter Diep. Ganz der Vater eben. Aber auch Freddie Thorp und Ana De Armas überzeugen.

Die Story ist ok, kommt aber ohne viel Spannung aus. Aktion-Szenen und Autorennen gibt es hier und da natürlich, aber mehr als seichte Unterhaltung darf man nicht erwarten.

Trailer:

DVD-Fakten:

Regisseur: Antonio Negret
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 2.40:1
Anzahl Disks: 1
FSK: 12 Jahre
Studio: Universum Film GmbH
Erscheinungstermin: 10. November 2017
Produktionsjahr: 2017
Spieldauer: 90 Minuten

Merken

Merken

0 Kommentare zu “Overdrive (Reingeschaut)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.