Spuren (Reingeschaut)

/
112 mal gelesen
1 Minute Lesezeit

3.200 Kilometer zu Fuß von Alice Springs bis zum Indischen Ozean, quer durch die australische Wüste, das ist der Plan von Robyn Davidson (Mia Wasikowska). Begleitet von ihrem Hund Diggity und ein vier Kamelen, die sie sich zuvor verdient hat, beginnt sie trotz bedenken Ihrer Familie die anstrengende Reise.

Da das Geld knapp ist, geht sie einen Deal mit dem „National Geographic“-Fotografen Rick Smolan (Adam Driver) ein. Er darf sie auf ihrer einsamen Reise besuchen und fotografieren.

Produziert von Iain Canning (King´s Speech) und Emile Sherman und inszeniert von Regisseur John Curran verkörpert Mia Wasikowska in beeindruckender Weise die Protagonistin auf ihrer Suche nach sich selbst.

aust

Der Film glänzt mit wundervollen Bildern, einer herrlichen Ruhe und eben einer echten Story von einer starken Frau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9rd04ydUowRUVybyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

[grey_box]Fakten:
Originaltitel: Tracks
FSK: 6
Laufzeit: 99 Minuten
Bild: 2.35:1 / 16:9
Ton: Deutsch, Dolby Digital 5.1 / Englisch, Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
Extras: Die Reise, Featurettes, Interviews, B-Roll, Originaltrailer, Trailerschow[/grey_box]

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment