Die Not mancher Menschen wird gerne ausgenutzt. Der von wahren Begebenheiten inspirierte Thriller Reclaim zeigt, wie Betrüger mit verzweifelten Menschen leichtes Geld machen können. Adoptionsbetrug ist das Stichwort. Mit Schauspielern wie John Cusack, Ryan Phillippe oder Rachelle Lefevre klingt das ganze nach einem spannenden Film!

Worum gehts?

Um das haitianische Waisen-Mädchen Nina zu adoptieren, reist das junge Paar Steven und Shannon nach Puerto Rico. Die frisch gebackenen Eltern warten nur noch auf die Ausweisdokumente, alles scheint perfekt, bis Ihre Tochter nachts spurlos verschwindet. Auch das Adoptionsbüro existiert plötzlich nicht mehr und so langsam begreifen die beiden, das der Fremde Benjamin, der scheinbar zufällig im gleichen Resort wohnt, mit der ganzen Sache eng Verbunden ist. Um die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, sind Steven und Shannon bereit, alles zu riskieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVDJzNEpfbzdXMG8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Das Ergebnis ist ein Thriller, der wirklich Spaß macht, auch wenn das Thema hochbrisant ist und leider immer wieder vorkommt. Der Spannungsfaden reißt nicht ab, Reclaim fesselt den Zuschauer bis zum Showdown, der vielleicht etwas übertrieben ist. Aber das ist ja mittlerweile normal!

6/10

[grey_box]DVD-Fakten:
FSK: 16
Laufzeit: ca. 96 Min.
Bild: 1,85:1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Extras: Behind the Scenes
[/grey_box]

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment