Ron Woodroof achtet jetzt nicht wirklich auf seine Gesundheit. Rodeo, Alkohol, Koks, Frauen, ein Leben auf der Überholspur. Nach einer normalen Schlägerei landet Woodroof im Krankenhaus, eine Routineuntersuchung, die zu Tage bringt, das Ron nur noch 30 Tage zu leben hat, er ist HIV-Positiv. Da zieht jemand den Teppich unter seinen Füssen weg, denn für den homophoben Texaner ist HIV eine „Schwulenkrankheit“ und genau die soll er jetzt haben?

„Ich hab nur ein Leben. Es soll was bedeuten.“ (Ron Woodroof)

Das Medikament, welches Ihm verschrieben wird, schadet mehr, als das es nutzt, also geht er selber auf die Suche und wird in Mexico fündig. Die illegalen Medikamente helfen und er fängt an, im großen Stil zu schmuggeln. Um das Geschäft noch lukrativer zu machen, lässt er sich auf einen Deal mit dem dem homosexuellen Rayon (großartig gespielt von Jared Leto) ein. Gemeinsam gründen sie den Dallas Buyers Club, durch dessen kostenpflichtige Mitgliedschaft man unbegrenzten Zugang zu den (illegalen) Medikamenten hat.

Eine Freundschaft zwischen dem ehemals rücksichtslosen Hedonisten und dem sensiblen Homosexuellen entsteht. Durch die enge Zusammenarbeit wächst der Club sehr schnell und natürlich geraten sie ins Visier der FDA (Food & Drug Administration), denn die Gesundheitsbehörden sind, ganz im Sinne der Pharmaindustrie, nicht gewillt, das rentable Geschäft mit den Kranken aus der Hand zu geben.

Dallas Buyers Club erzählt eine wahre Geschichte von einem Mann, der sich vom homophoben und hedonistischen Cowboy zum mutigen und lebensbejahenden Aktivisten wandelt. Der Kampf gegen die Krankheit und gegen die Behörden ist sehr emotional und hinreißend inszeniert und erzählt von Zivilcourage, Kampfgeist, Toleranz und vor allem Menschlichkeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC90YjUtUFQ3OHYtUSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Matthew McConaughey und auch Jared Leto spielen ihre Rollen großartig und gingen für diese an ihre körperlichen Grenzen.

[yellow_box]Fakten:
Laufzeit: 117 Minuten, PAL Color
Format: 2.35:1 / 16:9
FSK: 12
Ton: Deutsch / English Dolby Digital 5.1,
Untertitel: Deutsch
Extras: Interview, Photocall Clip, B-Roll, Trailer
[/yellow_box]

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment